Eine der grĂ¶ĂŸten Herausforderungen, denen sich der Entstörer heute gegenĂŒbersieht, ist die Entwicklung einer erfolgreichen Dose fĂŒr die Kaliber .45. Diese Herausforderung ist ein dreifaches Ergebnis. Es ist sehr schwer, Verbrennungsgase zu verzögern und zu kĂŒhlen, wenn ein so großes Loch in der Mittelachse des Suppressors verlĂ€uft. Es ist schwierig, in einem SchalldĂ€mpfer mit großem Durchmesser ohne ĂŒbermĂ€ĂŸige LĂ€nge, Durchmesser und Gewicht eine ausreichende SchalldĂ€mpfung zu erreichen. Und es ist schwierig, genĂŒgend Leistung in ein Kaliber .45 zu packen, ohne die ZuverlĂ€ssigkeit und Lebensdauer der Pistole zu beeintrĂ€chtigen.

Wir haben drei beliebte .45-SchalldĂ€mpfer verglichen, um zu sehen, wie effektiv sie bei der Lösung dieser Herausforderungen sind: die USP von Knight's Armament, die Evolution 45 von Advanced Armament und der Impuls IIA von Capitol City Firearms. Beginnen wir mit einem Vergleich der AusfĂŒhrungen dieser drei Dosen.