1 von 5 Foto von Shutterstock Georgia Man eröffnet Feuer auf Carjackers, Wounds One
Ein bewaffneter BĂŒrger hat letzte Woche gegen ein Trio bewaffneter Carjackers im Bezirk DeKalb, Georgia, gekĂ€mpft. Der 25-jĂ€hrige Joshua Hamadi startete auf einem Parkplatz mit einem illegal geparkten Lastwagen, als sich zwei MĂ€nner mit Skimasken mit gezogenen Pistolen nĂ€herten und ihn herausforderten. Großer Fehler. Hamadi zog einen GLOCKER des Kalibers 40 aus dem Halfter, eröffnete das Feuer und schoss einem VerdĂ€chtigen in die HĂŒfte, wĂ€hrend der andere weglief. Es wird erwartet, dass der verwundete VerdĂ€chtige ĂŒberlebt und der rechtlich bewaffnete Hamadi wegen des Vorfalls nicht angeklagt wird.

2 von 5 Verborgene Carrier schießt auf zwei Carjacking-VerdĂ€chtige
Vor ungefĂ€hr einem Monat stieg in Nashville ein Mann in sein Auto, das an der Kreuzung der Lafayette St und der Fairfield Avenue geparkt war, als plötzlich zwei Teenager auf ihn zukamen, die ihn ausrauben wollten. Das Paar packte sein Handy und befahl ihm, sein Fahrzeug zu verlassen. UnglĂŒcklicherweise fĂŒr die VerdĂ€chtigen trug der Mann eine verborgene Handfeuerwaffe bei sich, mit der er jeweils eine Runde abfeuerte. Ein VerdĂ€chtiger wurde in den Bauch geschossen, wĂ€hrend der andere sofort flĂŒchtete. Der verwundete VerdĂ€chtige wurde verhaftet und in ein Krankenhaus der Region gebracht. Es wird erwartet, dass er ĂŒberlebt. Die Polizei bestĂ€tigte, dass der SchĂŒtze nicht angeklagt wird, da er sich beim Eröffnen des Feuers in Notwehr verhalten hat.

3 von 5 Foto von FOX 13 Verdeckte TrĂ€ger schießt, tötet möglicherweise Carjacker auf dem Parkplatz in Utah
Ein bewaffneter BĂŒrger auf einem Macys Ladenparkplatz in Utah intervenierte wĂ€hrend eines Carjack-Versuchs, der den VerdĂ€chtigen erschoss und tötete, nachdem er ihn angegriffen hatte. Der Verstorbene hatte bereits zuvor einen Pickup gestohlen, nachdem er in einem nahe gelegenen Apartmentkomplex geflĂŒchtet war. Er war auf der Flucht vor der Polizei, als er auf dem Parkplatz von Macys ankam, als er versuchte, eine zufĂ€llige Dame in einem Mercedes zu jagen. GlĂŒcklicherweise war ein tapferer verdeckter TrĂ€ger dabei, um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall war.

4 von 5 Foto von WSB-TV Guter Kerl mit einer Waffe schießt Carjacker in Georgia
Eine Frau in Smyrna, Georgia, staubte ihr Auto bei einer örtlichen Waschanlage, als ein roter Minivan neben dem Fahrzeug hielt. Vier VerdĂ€chtige verließen den Minivan und sprangen in das Auto der Frau, setzten sich hinter das Lenkrad und brachten es rĂŒckwĂ€rts. Die Frau sprang verzweifelt auf die Motorhaube des Wagens, um das Carjacking zu verhindern, aber der Wagen beschleunigte und brachte ihr Leben in Gefahr. Damals zog ein Arbeiter mit einer verborgenen Handpistole seine Waffe, jagte dem Fahrzeug nach und schoss einen Schuss durch das Fenster, wobei er einen der VerdĂ€chtigen an der Schulter traf.

5 von 5 Foto von KENS 5 Carjacker von bewaffnetem BĂŒrger in San Antonio getötet
Der 22-jÀhrige Lastwagenfahrer Joshua McCann hielt in einem Einkaufszentrum in San Antonio an, als ein Mann, der sich als Polizist ausgab, auf ihn zukam und ihm sagte, er solle den LKW verlassen. McCann stimmte zu und bat darum, das Abzeichen des Mannes zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt sagte der VerdÀchtige McCann, es sei ein Carjacking. Als McCann sofort merkte, dass sein Leben in Gefahr war, zog er seine verborgene Tragepistole heraus, eröffnete das Feuer auf den VerdÀchtigen und erschoss ihn dreimal in den Bauch. Er starb, nachdem er zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden war. Mehrere bestÀtigte McCann-Version von Ereignissen.

Es ist ein Tag wie jeder andere. Nachdem Sie Ihre Morgenroutine zu Hause erledigt haben, steigen Sie in Ihr Fahrzeug, um die Fahrt zur Arbeit zu beginnen. Sie sind auf halbem Weg, wenn die gefĂŒrchtete Ampel, die Sie immer zu schlagen versuchen, rot wird. Es ist ein wunderschöner, ruhiger Morgen, und wenn Sie darauf warten, dass das Licht grĂŒn wird, beginnt Ihr Verstand zu all dem, was Sie an diesem Tag bei der Arbeit auf Ihrem Teller haben. Plötzlich bemerken Sie eine Bewegung aus Ihrer peripheren Sicht. Du schaust nach links und siehst den Lauf einer Waffe, die dich anstarrt. Bevor Sie das Geschehene verarbeiten können, fordert ein Mann mit Maske verĂ€rgert, dass Sie aus dem Auto steigen. Sie haben gerade ein Albtraum-Szenario fĂŒr jeden Fahrer eingegeben: ein Carjacking.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nicht Opfer eines Carjacking zu werden. Dazu gehören Situationsbewusstsein, das Verschließen von TĂŒren und RolltĂŒren, das Vermeiden von isolierten oder unbekannten Umgebungen sowie das Parken in gut beleuchteten Bereichen. Wie man so sagt, ist eine Waffe der große Ausgleich. Direkt aus den Schlagzeilen gerissen, hier fĂŒnf aktuelle FĂ€lle, in denen ein Carjacking-Versuch von einem legal bewaffneten BĂŒrger gestoppt wurde.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Sei kein Opfer! Carjacking GegenschlÀge

Auto-Selbstverteidigung: Tipps zum Verhindern, Abschrecken und Überwinden

9 Fahrzeugbasierte verdeckte Waffentresore und Holsterhalterungen

10 SchlĂŒssel zur Verkehrssicherheit

AlltĂ€gliches Überleben: Wie man den tĂ€glichen Gefahren entgeht

Verdeckte Carry-Reisetips

10 Alltagswaffen zur Selbstverteidigung

10 Strategien fĂŒr ein Leben in gelb