In den letzten Jahren hat die Anzahl der verkauften Messer stark zugenommen. FĂĽr die meisten klingt das nach guten Nachrichten fĂĽr den Markt, aber wir haben genau das Gegenteil gesehen. Einige der bekannten Messerhersteller haben ihre TĂĽren geschlossen, und andere Unternehmen haben tiefe Einschnitte in ihrem Marktanteil gemeldet. Einige werden den Zustrom von Offshore-Produkten in den amerikanischen Markt schieben. Andere werden versuchen, auf die gestiegenen Rohstoffpreise als Rechtfertigung fĂĽr ihren RĂĽckgang hinzuweisen. Ich habe keine Entschuldigung.

Man muss nur die Messerindustrie mit anderen Herstellungsbeispielen der letzten Jahrzehnte vergleichen. Wie viele von uns würden jemals erwarten, dass Toyota in den Vereinigten Staaten der meistverkaufte Automobilzulieferer ist? Ihre Methode, um diesen Status zu erreichen, war wirklich ziemlich einfach. Bringen Sie dem Automobil ein neues, modernes Aussehen, fügen Sie einen hohen Qualitätsstandard hinzu und mischen Sie den Wert mit angemessenen Preisen. Bevor Sie auf einen Fehler in meiner Logik springen, sollten Sie sich an einen wichtigen Punkt erinnern. Toyota war zu einem Zeitpunkt ein "Offshore" -Produkt, aber jetzt ist es genauso "Made in the USA" wie Chevy oder Ford.