Die Polizei von Pittsburgh untersucht den Diebstahl von mehr als 900 Schuss Munition aus einem in Highland Park geparkten Auto.

Ein Mann, dessen Name die Polizei nicht freigelassen hatte, teilte den Polizeibeamten mit, er habe die Munition in seinem Jeep Cherokee gegen 22.00 Uhr vor seinem Haus in der Highland Avenue untergebracht. Die Polizei sagte, der Mann habe gesagt, er plane am Dienstag einen SchieĂźstand zu besuchen.

Er stieg gestern gegen 13 Uhr in sein Auto und entdeckte, dass die Munition fehlt, sagte die Polizei. Es gab keine Anzeichen für eine erzwungene Einfahrt in den Jeep. Die Munition gehörte zu einer Vielzahl von Waffen, darunter 9-mm- und .45-Pistolen, sagte die Polizei.

Jeder mit Informationen wird gebeten, die Polizeistation Zone 5 auf dem Washington Boulevard unter der Nummer 412-665-3605 anzurufen.

Quelle: Pittsburgh Live