Das 4-Unzen-Aimpoint-Micro-T-1 hat sich zu einem Kampfziel für die mittlere Reichweite entwickelt. Die Micro-T-1-Funktionen bieten die gleiche kampferprobte Robustheit wie die anderen Red-Dot-Systeme von Aimpoint und können jetzt für eine Höhe von bis zu 500 Metern angepasst werden. Die durch Klicken einstellbaren Knöpfe können zwischen 5, 56 und 7, 62 NATO-Kalibern umgeschaltet werden, um den Kugelabfall jedes Kalibers bei bekannten Entfernungen auszugleichen. Das Visier enthält weiterhin einen Knopf zum Anpassen der Intensität des roten Punkts sowie „No-Tool“ -Nulling-Wind- und Elevationsrevolver.