Ein Vorschlag der ├Ârtlichen Staatspolizei hat zur ├änderung eines staatlichen Waffengesetzes f├╝r bestimmte verurteilte Personen gef├╝hrt.

Das New York State Penal Law wurde im August 2011 ge├Ąndert, um antike Schusswaffen, Schwarzpulvergewehre und Schrotflinten sowie jegliche M├╝ndungsladewaffen in die Liste der verbotenen Waffen f├╝r Personen aufzunehmen, die wegen eines Verbrechens oder einer schweren Straftat verurteilt wurden, so eine Presse der Staatspolizei Ver├Âffentlichung.

"Unser Fazit ist unserer Meinung nach, dass ein modernes, m├╝ndungsladendes Gewehr im Wesentlichen ein Einzelschussgewehr ist", sagte er. "Die reine Mechanik macht es ihnen einfach, sie nachzuladen."

Vor dem neu ge├Ąnderten Gesetz durften diese Personen solche Waffen besitzen, aber jetzt, wenn sie bei ihnen gefunden werden, werden sie mit einem Vergehen konfrontiert.

"Es wird die Strafverfolgung sicher halten", f├╝gte Keniston hinzu.

Quelle: Rebecca Webster f├╝r The Press-Republican ├╝ber Officer.com.