Der Armson OEG ist ein rotes Punktwaffenlicht, das keine Batterien benötigt. es verwendet einen kleinen faseroptischen Stab, um Licht zu sammeln. Die OEG gibt es seit den 1980er Jahren und wird jetzt von Armson USA importiert

Die OEG oder „Occluded Eye Gunsight“ nutzt die FĂ€higkeit des Gehirns, zwei Bilder zu „mischen“ - es ĂŒberlagert den roten Punkt auf dem Objekt, das Sie betrachten. Dies erfordert, dass beide Augen offen bleiben, was nach Ansicht der meisten SchĂŒtzen aus nĂ€chster NĂ€he taktisch besser ist.

Die OEG ist extrem robust, erfĂŒllt alle militĂ€rischen Standards und ist mit Halterungen fĂŒr M16, H & K, FN-FAL, Mini-14 und andere erhĂ€ltlich. FĂŒr diejenigen, die batteriebetriebene Visiere misstrauen, ist der Armson eine zuverlĂ€ssige Alternative.