Bild: Luftwaffe der Vereinigten Staaten

Die Armee fĂŒhrt eine "umfassende ÜberprĂŒfung" von Soldaten durch, deren Diagnose posttraumatische Belastungsstörungen vom MilitĂ€rkrankenhaus der Joint Base Lewis McCord, Army Sec, rĂŒckgĂ€ngig gemacht wurde. John McHugh sagte am Mittwoch bei einer Anhörung im Senat.

Die ÜberprĂŒfung erfolgte nach EnthĂŒllungen, dass eine signifikante Anzahl von Diagnosen rĂŒckgĂ€ngig gemacht worden war. Laut Statistiken des Personals des Madigan Medical Center zu JBLM hatten 40% der von ihnen untersuchten Truppen die PTSD-Diagnose rĂŒckgĂ€ngig gemacht, so Sen. Patty Murray, Washington-D, der das Problem bei einer Anhörung in Capitol Hill zur Sprache brachte.

Lewis-McChord ist die Heimatbasis von Staff Sgt. Robert Bales, der Soldat, der in Gewahrsam ist, weil er angeblich 16 afghanische Zivilisten in diesem Monat getötet hat.

Quelle: Larry Shaughnessy fĂŒr CNN.