Ein neues Muster kriminellen Verhaltens ist Ă€ußerst beunruhigend. In weniger als einem Jahr haben wir mehrere aktive SchĂŒtzen gesehen, die sich zuerst in GebĂ€ude sperrten oder verbarrikadierten und dann eine Serie von Mord und Chaos begannen. Dies fand in Colorado, Pennsylvania, Chicago und erneut bei Virginia Tech statt. Es ist kein Zufall oder eine Anomalie. Diese Situation ist fĂŒr Kriminelle zu einem echten MO (modus operandi) geworden, und wir, als die Guten, sollten lernen, damit umzugehen, und jetzt. Meine kriminologische Ausbildung sowie ein historisches VerstĂ€ndnis des Terrorismus zeigen mir, dass Kriminelle Terroristen sind und sie sind imitativ und nicht innovativ. Wenn etwas fĂŒr sie funktioniert, werden sie es weiter tun, bis die Guten sie aufhalten.

Die alte Vorlage, ein GebĂ€ude zu umgeben und ruhig mit Geiselnehmern zu verhandeln, ist nicht mehr eine, auf die wir uns verlassen können. Tötungsverbrecher haben den Einsatz erhöht und bauen hastige Barrikaden auf, bevor sie ihre Vergewaltigung, Tötung oder andere ĂŒble Taten unternehmen.