Ich habe ĂŒber Barnes Bullets geschrieben und ausfĂŒhrlich ĂŒber ihre hervorragenden Leistungen in taktischen PrĂ€zisionsgewehren gesprochen. Ich habe insbesondere die beschichtete Barnes XLC-Serie fĂŒr den Einsatz in Hochgeschwindigkeitsgewehren als attraktiv empfunden, weil sie außergewöhnlich genau sind, gut durchdringen, keine Kupferverschmutzung aufweisen und außerdem eine hervorragende ballistische Leistung bieten.

Barnes ist seit langem fĂŒhrend in der Bullet-Technologie, zuerst mit dem mittlerweile legendĂ€ren X-Bullet, dann mit dem beschichteten XLC und jetzt mit dem Triple-Shock. Aber um das Design von Triple-Shock vollstĂ€ndig zu verstehen, mĂŒssen wir zunĂ€chst das ursprĂŒngliche Design von Barnes verstehen, beginnend mit dem berĂŒhmten X-bullet.