Wie bei der unendlichen Suche nach dem „echten SEAL-Messer“ scheinen viele Leser nicht bereit zu sein, die Tatsache zu akzeptieren, dass das Hauptmesser der US-Armee das übliche M-9-Bajonett ist. Das eine oder andere "Messerbajonett" ist seit 1894 die grundlegende Kampfklinge unserer Armee und das Krag-Jorgensen-Gewehr.

Um ehrlich zu sein, wurden viele dieser Messerbajonette von den Herstellern nicht auf eine funktionale Schneide gebracht und waren als handgehaltenes Werkzeug nahezu nutzlos. Bei den Bajonetten der Serien M-5, M-6 und M-7 verbesserte sich die Situation etwas, aber alle waren immer noch mehr Speer als Messer. Mit der EinfĂĽhrung des M-9 versuchte die Armee zuerst, eine Waffe zu entwerfen, die zuerst ein Mehrzweckmesser und dann ein Bajonett war.