Blade-Tech Industries ist stolz darauf, die Veröffentlichung seines neuen Tactical Modular Mounting System bekannt zu geben. Dieses neue Montagesystem besteht aus einem männlichen und zwei weiblichen Verriegelungsaufsätzen, die eine erhöhte Mobilität der Ausrüstung des Benutzers über verschiedene taktische Plattformen ermöglichen.

Das erste Produktangebot, an dem dieses vielseitige Montagesystem angebracht ist, ist das beliebte Tactical Thigh Rig von Blade-Tech mit WRS (Weapon Retention System) Level 2 Retention Holster. Die taktische modulare Halterung verfügt über einen männlichen Anschluss, der direkt mit den vorhandenen Befestigungslöchern des WRS-Holsters verbunden wird. Eine der beiden weiblichen Verriegelungsmechanismen wird an der entsprechenden Beinplatte des Tactical Thigh Rig befestigt. Das Tragesystem hat die Möglichkeit, den anderen weiblichen Verriegelungsmechanismus entweder an einem Blade-Tech Tek-Lok (Gürtel) oder an einem Paar ihrer robusten Molle Loks (Brust) anzubringen.

Der männliche Aufsatz ist so ausgelegt, dass er fest von den weiblichen Mechanismen verriegelt und entriegelt werden kann. Eine eingebaute Sekundärverriegelung kann eingesetzt werden, um einen festeren, sichereren Sitz zu erreichen. Diese Konfiguration ermöglicht es dem Benutzer, den Holster schnell und bequem von Oberschenkel zu Brust, Gürtel oder Rücken zu bewegen.

Blade-Tech möchte seine Auswahl an Ausrüstungen erweitern, die die Option haben, das neue Tactical Modular Mounting System zu verwenden. Blade-Tech plant außerdem, das Tactical Modular Mounting System als eigenständiges Produkt zu verkaufen. Dies würde es Kunden ermöglichen, das System zu kaufen und es zu verwenden, um die vorhandene Blade-Tech-Ausrüstung an die sich ständig ändernden Anforderungen anzupassen. 149, 95 $. Blade-Tech.com.