Wenn das Thema der finnischen modernen Kunst des 20. Jahrhunderts auftaucht, steht der Name Tapio Wirkkala (1915-1985) ĂŒber allen anderen. Der Multi-Talent Tapio erlangte legendĂ€re BerĂŒhmtheit fĂŒr seine angewandte Industriekunst in den unterschiedlichsten Medien. Er entwarf unter anderem Finnlands Wodkaflasche, Glaswaren fĂŒr Iittala und Bargeld fĂŒr die finnische Regierung. Seine Talente finden sich in Steinzeug, Edelsteinen und Metallschmuck, sogar in einfachen Holzutensilien und Möbeln.

Tapio soll auch gerne Arbeitsmodelle mit einem traditionellen finnischen "Puukko" Messer geschnitzt haben. Es dĂŒrfte also nicht ĂŒberraschen, dass Hackman, einst eine der grĂ¶ĂŸten finnischen Messerfirmen, den KĂŒnstler bat, in den frĂŒhen 1960er Jahren ein Scheidenmesser fĂŒr sie zu entwerfen.