TEN-X TACTICAL TX-12 STW: tenxtactical.com; 909-946-8369

In der Grauzone zwischen der Verwendung von StĂ¶ĂŸeln und Halligan-Werkzeugen fĂŒr mechanische Verletzung und der Verwendung von Sprengstoffen gibt es verschiedene Techniken, Werkzeuge und Vorrichtungen. Pneumatische Pfostenverteiler, TrennsĂ€gen, Taschenlampen und sogar die Verwendung von Haken, die an Fahrzeugen angebracht sind, um SicherheitstĂŒren aus den Angeln zu ziehen - alle sind Teil des Werkzeugkastens. Eine weitere verbreitete Methode in der SWAT-Arbeit der Strafverfolgungsbehörden und auf militĂ€rischen Schlachtfeldern ist die Verwendung von TĂŒröffnungen in speziell modifizierten 12-Gauge-Schrotflinten.


SERBU SUPER-SHORTY: serbu.com; 813-243-8899)

Dies war nicht immer der Fall. Der britische Special Air Service war der Pionier bei der Verwendung von Schrotflinten. Kurzlauf-Halbautomatik-Flinten mit Pistolengriffen wurden verwendet, um mit Standard-Buckshot, der in TĂŒrschlösser und Scharniere abgefeuert wurde, zu brechen. Das Problem dabei war das ĂŒbermĂ€ĂŸige Eindringen von Schrot in den Raum, möglicherweise GefĂ€hrdung der Geiseln oder Unschuldigen im Innern und die Schaffung von SekundĂ€rraketen wie MetallstĂŒcken oder Holz. DarĂŒber hinaus könnten herkömmliche SchrotflintenfĂ€sser von den Holz- oder MetalltĂŒren abprallen, was die FolgeschĂŒsse verlangsamt sowie die Möglichkeit eines Laufes, wenn das Ende des Fasses gegen eine TĂŒr gedrĂŒckt wird.


MOSSBERG 500 KETTENSÄGE; mossberg.com; 203-230-5300

Einstiegsfortschritte
In den USA lieh sich LAPD SWAT den Einsatz der Schrotflinte aus, um die SAS in ihrem Trainingsaufbau fĂŒr die Olympischen Spiele 1984 in Los Angeles zu bremsen. Die Mitarbeiter des LAPD-Bombenkommandos entwickelten in dieser Zeit die ersten Flash-Pony sowie die ersten Spezialeffekte, die SchlĂ€ge durchbrachen.


Abstandshalter-MĂŒndungsvorrichtungen heben abweichende Flinten von den ĂŒbrigen ab. Dieser Mossberg 500 wurde außerdem mit dem austauschbaren FLEX-Lagersystem, einem Vorderschaft mit Schiene und einer SureFire X300-Leuchte fĂŒr enge Umgebungen modifiziert. Sean Utley Foto, eingesetzter Jeff Rose