Das .308-Gewehr wird durch das HinzufĂŒgen eines neuen hydraulischen Puffers, der jetzt von Buffer Technologies angeboten wird, zu einer noch vielseitigeren und effizienteren Waffe.

„Auf dem stĂ€ndig wachsenden und wettbewerbsintensiven Markt fĂŒr Produkte, die fĂŒr die Strafverfolgung und das MilitĂ€r entwickelt wurden, haben wir ein weiteres Produkt, das SchĂŒtzen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wird. Dieser neue Puffer wird fĂŒr die MĂ€nner und Frauen, die das Kaliber .308 als eine der Waffen ihrer Wahl wĂ€hlen, von großem Nutzen sein “, sagte Rob Parham, Buffer Director of Military and Law Enforcement Sales.

Die .308 ist bei den Strafverfolgungsbehörden als vielseitige und zuverlĂ€ssige Waffe bekannt, die viele mit ihrem Leben verbinden. Aufgrund seiner ZuverlĂ€ssigkeit wird der .308 jedoch stĂ€ndig verwendet und kann dazu fĂŒhren, dass Teile abgenutzt werden. Dieses neue Produkt hilft dabei, StĂ¶ĂŸe zu reduzieren, die Optik zu schĂŒtzen und die Genauigkeit zu verbessern. Zu den weiteren Vorteilen zĂ€hlen eine schnellere Zielerfassung, eine Reduzierung des RĂŒckstoßes, die UnterdrĂŒckung des Abpralls der Bolzen, niedrigere Schussgeschwindigkeiten und ein geringerer Ersatz von Ersatzteilen.

Der neue .308-Hydraulikpuffer besteht aus schwarzoxiertem Stahl und eloxiertem Aluminium. Er wiegt 0, 38 Pfund, hat eine KompressionslĂ€nge von 5, 8 Zoll und ist fĂŒr das .308 Kammergewehr mit einem GesĂ€ĂŸ mit voller LĂ€nge konzipiert. Buffertech.com.