Ich hatte immer ein Problem mit dem Überleben der Schule in der Wildnis, das auf der Theorie beruht: Was machen Sie, wenn Sie nackt in die Wildnis fallen? Im Allgemeinen habe ich den Verdacht, dass die Leute, die sich am meisten ĂŒber dieses potenzielle Szenario sorgen, diejenigen sind, die sich am seltensten in ein Gebiet ohne Lande begeben. Es wĂ€re praktisch unmöglich, die Wanderer, Rucksacktouristen, Reiter und JĂ€ger, die hier im Nordwesten der USA leben, an einem Ort abseits der Straße zu treffen. Wie ich kĂŒrzlich in einem Bushcraft-FĂŒhrer gelesen habe, wurde auch darauf hingewiesen, dass die primitiven Kulturen der Vergangenheit fĂŒr jedes Umweltproblem weit vorausschauten und die Grundlagen des Feldlebens mit sich brachten. Wenn ĂŒberhaupt, wĂŒrde es selten UmstĂ€nde geben, unter denen sie plötzlich in der Wildnis ohne das Wesentliche des Lebens im Freien geworfen wurden. Der entscheidende Punkt hier ist wahrscheinlich, dass echte Wildnis-Profis in der Vergangenheit oder in der Gegenwart bestrebt sind, „Überlebenssituationen“ zu verhindern.

Wildertools.com Bush Kit
Der kanadische Survival-Instruktor Rick Marchand von Wildertools.com hat die Denkschule „Immer gut vorbereitet“ zu ihrem logischen Schluss gebracht und so etwas wie ein „retro-modernes“ Busch-Kit geschaffen. Das Kit enthĂ€lt eine Vielzahl von bewĂ€hrten FeldgerĂ€ten, die mit modernen Produkten kombiniert werden, wann und wo sie offensichtlich ĂŒberlegen sind. Alle Artikel werden in einer Reihe von handgefertigten GĂŒrteltaschen aus recyceltem Leder aufbewahrt.
Da Rick ein Lehrlingsmitglied der American Bladesmith Society ist, sind die Messer im Paket wahrscheinlich ein naheliegender Ausgangspunkt. Das Hauptmesser des Bush-Kits ist ein handgeschmiedetes, 5 cm langes, 3/16-Zoll-Speer-Design aus 5160 Kohlenstoffstahl mit einem mit SchnĂŒren umwickelten Griff. Rick ist der Ansicht, dass diese Art von Griff herkömmlichen Waagen ĂŒberlegen ist, da das Kabel entfernt und im Feld fĂŒr verschiedene andere Zwecke verwendet werden kann. Auch ohne Kabelwickel ist das Messer noch funktionsfĂ€hig und die Angel kann bei Bedarf mit einer Vielzahl anderer Materialien abgedeckt werden. Die dicke Messerklinge ist eher ein unzerstörbares Feldwerkzeug als ein spezielles Schneidwerkzeug fĂŒr eine bestimmte Verwendung. Wie alle Artikel im Bausatz wird das Messer in einer schweren, handgearbeiteten Lederscheide getragen, die von Messingnieten zusammengehalten wird.

Tabak Zinn und Norse Hawk
Das zweite Messer ist etwas spezialisierter. Sie beginnen mit dem, was in Schwarzpulverkreisen normalerweise als "Hudson Bay-Tabakdose" bezeichnet wird. Dies ist ein ovaler MessingbehĂ€lter mit einem "brennenden Glas" (das auch als Lupe verwendet werden kann) im Deckel. Im Inneren der Dose befindet sich eine Kombination aus Feuerstein / Messer mit einer 1-Zoll-Klinge, die durch eine Lederscheide geschĂŒtzt ist, eine Menge Char-Tuch, ein kleines StĂŒck Feuerstein, ein kurzes StĂŒck Juteschnur fĂŒr Zunder und ein ovales LederstĂŒck um das brennende Glas vor Kratzern zu schĂŒtzen. Ich habe den Feuerstein auf einem StĂŒck hochwertigem französischen Feuerstein ausprobiert (ich habe ihn vor ein paar Jahren am Rand eines Parkplatzes in der Normandie aufgehoben!) Und fand heraus, dass er ausgezeichnete Funken hat. Das brennende Glas erwies sich auch als fĂ€hig, an einem hellen, sonnigen Januartag sowohl Holzkohle als auch verkohltes Punkholz zu starten.

Im Kit befindet sich noch ein letztes Schneidewerkzeug, ein „Norse Hawk“ von Cold Steel. Dies ist ein rundes Stimmbeil im Tomahawk-Stil mit einer 4-Zoll-Schneide und einem 19-Zoll-Griff. Rick erzĂ€hlt mir, dass dies ein guter Allroundhubschrauber ist, der im Backcountry einem harten Einsatz standhĂ€lt. Der konische Griff hat auch den Vorteil, dass er leicht ausgetauscht werden kann, wenn er im Feld gebrochen wird. Mit dem Kit stellt er eine passende Lederscheide fĂŒr den Kopf bereit.

Der grĂ¶ĂŸte Beutel im Kit enthĂ€lt das, was Rick als „HinterwĂ€ldler-Werkzeugkiste“ betrachtet. Dazu gehören ein NĂ€hset, Jutefaserschnur, Lederspitze, Nylon-Paracord, Messerschleifset, Char-Making-Dose (fĂŒr Feuerstein und Stahlfeuer), Bienenwachs und eine achtstĂŒndige Teekerze. Im Beutel ist noch genĂŒgend Platz fĂŒr den Benutzer, um ihn mit zusĂ€tzlichen GegenstĂ€nden wie Erste-Hilfe-Bedarf, AngelausrĂŒstung, Streichhölzern, Butanfeuerzeugen oder einem Kompass zu personalisieren.

Ricks letztes Element im Kit ist die „Neckpouch“. Wie jeder, der ĂŒber Erfahrungen in der Wildnis verfĂŒgt, bezeugen kann, ist es wichtig, mehr als ein Backup-Startsystem zu haben. Die Neckpouch besteht aus einer sehr leichten, kombinierten Magnesium- / Ferrorute, einem StĂŒrmer aus Stahl und einem sehr kleinen StĂŒck „Pitchwood“ oder „Fatwood“ (abhĂ€ngig von dem Teil des Landes, in dem Sie sich befinden). Alle sind in einer LederhĂŒlle an einer Halskordel untergebracht. Ich habe im Laufe der Jahre ein Ă€hnliches Kit auf einer Reihe von Kanu- und Seekajak-Touren mitgenommen, daher habe ich ziemlich viel Erfahrung mit dem Grundkonzept. Eine Sache, die ich auf die harte Art und Weise ĂŒber Magnesium-Startruten gelernt habe, ist, dass Salzwasser sie auffressen wird! Es ist sicherer, sie in einer wasserdichten PlastiktĂŒte mit Reißverschluss an einem anderen Ort als an Ihrem Hals aufzubewahren. Es könnte sich auch lohnen, einen grĂ¶ĂŸeren Block aus Pechholz zu finden, aus dem Sie Ersatz fĂŒr dieses Kit schnitzen können, da der an der Schnur befindliche Teil so gut wie ein Einmalartikel ist.

Benötigt einen Kochtopf
Wenn es eine Sache gibt, von der ich glaube, dass ich sie zum Kit hinzufĂŒgen wĂŒrde, dann handelt es sich um einen kleinen Topf mit Deckel. Rick schlĂ€gt vor, die Tabakdose als Kochtopf zu verwenden, aber da er nur ein paar Unzen FlĂŒssigkeit enthalten wĂŒrde, erscheint dies im Vergleich zu den einfachsten RucksĂ€cken nicht sehr praktisch. Mit einem etwas grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter können Sie fragwĂŒrdiges Wasser durch Kochen abkĂŒhlen sowie Schnee und Eis schmelzen. Viele Wildpflanzen sind nur nach mehrmaligem Wechseln des kochenden Wassers sicher fĂŒr den Verzehr, und der praktischste Weg, um viele Wildtiere in einer Überlebenssituation zuzubereiten, ist Eintopf oder Suppe. Mit einem relativ engen Deckel kann die Pfanne auch verwendet werden, um Punkholz und andere Anlagen fĂŒr das Starten von Feuerstein und Stahlfeuer zu kohlen.

Das bringt mich dazu, dass ich fest an natĂŒrliches Feuerstein und Stahl als langfristiges ZĂŒndsystem in einer Überlebenssituation glaube. Es ist auch offensichtlich, dass in der Wildnis keine Nachschub von Char TĂŒchern mehr zur VerfĂŒgung steht als Streichhölzer oder Butanfeuerzeuge. In meinem Spielplan geht es darum, den Atembereich zu nutzen, den herkömmliche Feuerlöscher schaffen, um Materialien herzustellen, die langfristig fĂŒr Flint und Stahl geeignet sind. Der Goldstandard fĂŒr Feuerstein aus Feuerstein und Stahl ist der Zunder-Conk, der auf Birken gefunden wird, zusammen mit einigen anderen natĂŒrlichen Materialien, die einen Funken fangen, ohne zu verbrennen. Das Problem hierbei ist, dass keines davon in vielen Bereichen verfĂŒgbar ist. Mein eigener LieblingsfunkenfĂ€nger ist verkohltes Punkholz von HartholzbĂ€umen. Hier im Nordwesten bedeutet das große Blattahorn und Roterle. Ich bin sicher, es gibt andere, die funktionieren werden, wenn Sie mit den in Ihrer Gegend heimischen BĂ€umen experimentieren.

Das primÀre Messer
Wie ich bereits erwĂ€hnt habe, stellte Rick fest, dass das grĂ¶ĂŸere Messer im Satz eine unzerbrechliche Universalklinge und kein Werkzeug fĂŒr feines Arbeiten ist. In diesem Sinne war ich ein wenig ĂŒberrascht, wie gut es tatsĂ€chlich geschnitten wurde. WĂ€hrend meiner Feldversuche habe ich ein graues Eichhörnchen gehĂ€utet, geviertelt, eine Zwiebel gewĂŒrfelt, eine Kartoffel geschĂ€lt und eine Karotte fĂŒr ein Jagdlager mit dem Messer gehackt. Es erledigte alle diese Aufgaben mit Leichtigkeit. Ich muss sagen, Rick hat hervorragende Arbeit geleistet und bietet genau das Schneidwerkzeug, das Sie fĂŒr ein Survival-Kit benötigen.

Die Gesamtkosten des Kits hĂ€ngen davon ab, wie viele der Artikel Sie selbst bereitstellen möchten oder bereit sind, aber die Kosten liegen bei etwa 595 US-Dollar. Rick hat auch eine Vielzahl anderer handgeschmiedeter Backwoods-Klingen und GĂŒrteltaschen-Kits auf seiner Website. Angesichts der richtigen Vorbereitung und ein wenig Wissen ĂŒber Bushcraft gibt es keinen Grund, warum jemand unvorbereitet in eine Wildnis-Überlebenssituation geraten sollte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wildertools.com.