Bild: Pascal Parrot f├╝r Reuters.

Ein 23-j├Ąhriger bewaffneter Mann, der sagte, Al Kaida habe ihn inspiriert, sieben Menschen in Frankreich zu t├Âten, starb am Donnerstag in einem Kugelhagel, als er w├Ąhrend eines Schie├čens mit Elite-Polizeikommandos aus einem Fenster im Erdgeschoss st├╝rmte.

Mohamed Merah, ein Franzose algerischer Herkunft, starb am Ende einer 30-st├╝ndigen Auseinandersetzung mit der Polizei in seiner Wohnung in S├╝dfrankreich an Schussverletzungen und nachdem er gestanden hatte, drei Soldaten, drei j├╝dische Kinder und einen Rabbiner get├Âtet zu haben.

Er scho├č auf die Polizei, als er aus dem Fenster sprang, erz├Ąhlte Innenminister Claude Gueant Reportern in der N├Ąhe des f├╝nfst├Âckigen Geb├Ąudes in einem Vorort der s├╝dlichen Stadt Toulouse.

Quelle: John Irish und Nicholas Vinocur f├╝r Euro News.