Als Liebhaber von Huf-, Hörner- und Geweihwildjagd bin ich immer auf der Suche nach Perfektion bei der Auswahl von Jagdmessern. Zu den zahlreichen wĂŒnschenswerten Eigenschaften des "perfekten Messers" gehören das funktionale Design, die strukturelle IntegritĂ€t und die ĂŒberragende Passform von Hand zu Messer. In der jĂŒngsten Ausgabe des Cabela-Katalogs habe ich ein Messer entdeckt, das allen meinen Anforderungen zu entsprechen scheint. Ihre GrĂŒndung war das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern von Cabela, dem renommierten Messermacher Bob Dozier und dem berĂŒhmten deutschen Besteckhersteller Boker Knives.

Passgenau "Boker Plus Dozier Skinner" genannt, verfĂŒgt dieses neue Messer ĂŒber eine 3 Zoll lange AUS-6-Edelstahl-Full-Tang-Klinge mit Drop-Point-Muster. Die Klinge ist vollstĂ€ndig hohl geschliffen und verfĂŒgt ĂŒber eine FeilenlĂ€nge auf der RĂŒckseite, die als zusĂ€tzlicher Kauf fĂŒr Daumen oder Zeigefinger dient, wenn dies erforderlich ist. Die japanische Klinge aus AUS-6-Stahl hat eine große Ähnlichkeit mit unserem inlĂ€ndischen Edelstahl 425 Modified. Der Kohlenstoff- und Chromgehalt ist nahezu identisch. WĂ€hrend die MolybdĂ€nkomponente in AUS-6 nicht vorhanden ist, fĂŒgt die Gegenwart von Nickel dem Stahl eine Ă€hnliche Festigkeit und ZĂ€higkeit hinzu. Alle anderen Legierungselemente wie Phosphor, Silizium, Schwefel und Vanadium machen den Stahl zu einem fast spiegelnden Zwilling aus 425 Modified Stainless. Nach meiner Erfahrung bieten beide StĂ€hle eine solide Feldleistung mit einer brauchbaren Kombination aus KantenstabilitĂ€t und einfacher SchĂ€rfung.

Hunter-Freundlichkeit
Eines der Probleme, denen ich bei vielen Jagdmesser-Konstruktionen begegnet bin, ist eine zu lange KlingenlĂ€nge. Wenn Sie versuchen, durch die Luftröhre eines Tieres zu schneiden, ist Ihre Messerhand vollstĂ€ndig außer Sicht. Sollte die Klinge zu lang sein, besteht immer die Gefahr, dass Sie Ihre gegnerische Hand versehentlich abschneiden. Durch die verkĂŒrzte LĂ€nge der "Boker Plus Dozier" -Klinge können Sie Ihren Zeigefinger entlang der gesamten LĂ€nge der Klinge nach hinten legen, sodass Sie beim Arbeiten mit Jalousien stĂ€ndig die Position der Kante kennen. Wenn Sie wissen, wo sich die Kante in Bezug auf Ihre gegenĂŒberliegende Hand befindet, besteht eine geringere Verletzungsgefahr.

Der MesserkĂ€ufer eines „Böker Plus Dozier Skinner“ kann zwischen einer Griffschale aus Walnuss- oder Olivenholz wĂ€hlen. Beide Hölzer sind hochfiguriert und verleihen dem Messer asketische Schönheit und funktionelle WĂ€rme. DarĂŒber hinaus sind die Griffschalen von vorne nach hinten und von oben nach unten etwas abgeschrĂ€gt, um einen guten Kontakt von Hand zu Messer zu gewĂ€hrleisten. Eine Reihe von sechs Stiften werden als primĂ€re Griffbefestigungen an der Angel mit voller LĂ€nge verwendet. Der Griff des Griffs hat ein leichtes Vogelkopf-Aussehen und ein Loch fĂŒr die Befestigung des Verbindungsmittels.

FĂŒr den sicheren Tragekomfort wird eine GĂŒrtelhĂŒlle aus hochwertigem Leder bereitgestellt. Die HĂŒlle ist entlang eines Teils ihrer LĂ€nge mit attraktiven Werkzeugen ausgestattet und die GĂŒrtelschlaufe ist hoch genug positioniert, um einen bequemen Transport der HĂŒfte zu ermöglichen. WĂ€hrend ich TaschenhĂŒllen schon immer etwas misstrauisch gewesen bin, bietet dieses Design eindeutig sowohl hervorragende EindĂ€mmung als auch Zugang. Wenn sich das Messer einmal in der Scheide befindet, kann es nicht durch ErschĂŒtterungen oder SprĂŒnge beschĂ€digt werden.

Wildfeldtests
Keine Messerauswertung ist ohne tatsĂ€chliche Feldtests abgeschlossen. Um dieses Ziel zu erreichen, fuhr der "Boker Plus Dozer Skinner" bei einer Wildschweinjagd auf meinem GĂŒrtel. Als die Jagdanstrengung mit der Gelegenheit zusammenstieß, wurde ein alter Eber in meinen Augen gefunden. Wildschweine haben eine extrem harte Haut, die mit allen vorstellbaren Sandkörnern imprĂ€gniert ist, was sie zum ultimativen Messertestmedium macht. Es genĂŒgt zu sagen, dass das Messer die Feldaufbereitungs- und EnthĂ€utungsauftrĂ€ge ohne zu zögern oder ohne Kantenpflege erledigt hat. Das Beste ist, dass die GesamtgrĂ¶ĂŸe und -form des Messers die Arbeit zu einer einfachen Aufgabe machte.

WĂ€hrend das Messer als "Skinner" bezeichnet wird, lassen Sie sich von diesem Etikett nicht irrefĂŒhren. Wie aus meiner eigenen Verwendung hervorgeht, bietet das Drop-Point-Klingenmuster ein viel breiteres Serviceangebot. Obwohl die Klinge definitiv das Zeug dazu hat, ein hervorragendes EnthĂ€utungsmesser zu sein, ist sie auch in der primĂ€ren Feldpflege und in der TrophĂ€enarbeit einsetzbar.

Der "Boker Plus Dozier Skinner" hat die Passform und das GefĂŒhl eines benutzerdefinierten Messers. Der Kaufpreis ist jedoch weit niedriger, als Sie es fĂŒr dieses Handwerksniveau erwarten wĂŒrden. Das Messer ist nur bei Cabela's erhĂ€ltlich und kostet 79, 99 US-Dollar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cabelas.com.