Cutting Edge Bullets hat die Veröffentlichung seiner Personal Home Defense (PHD) -Linie angekündigt.

Jeder Schuss in Ihrem Ziel hat fünf Chancen, ein Trauma für die Lebenspunkte zu verursachen - nicht nur eines. Nach dem Eindringen von 1, 5 - 2 '' sind die 4 Klingen so konstruiert, dass sie sternförmig abbrechen und ausstrahlen, wodurch das Trauma stark erhöht wird und die Chance, dass die Vitals beschädigt werden. In der Zwischenzeit setzt sich das scharfkantige, nicht verformende Blunt Trauma Base ™ für ein geradliniges Eindringen fort. Kein anderes persönliches Verteidigungsgeschoß kommt diesem Grad an extremen Traumata nahe.

Präzisionsgedreht aus Kupfer auf CNC-Drehmaschinen. Sie werden angeboten in: 5, 7 mm / 32 mm, 9 mm / 90, 0, 357 / 105, 0, 40 / 120, 0, 41 / 135, 0, 44 / 150 und 0, 45 / 150. Alle Kaliber 9 mm und darüber bieten eine ähnliche Leistung wie die gezeigte und beschriebene .45-150.

Weitere Informationen zur neuen PHD-Linie erhalten Sie von Ken Kempa: kkempa.com