1 von 6 TK_Jeremy Robertson_Folders 1278_phatchfinal
Die Klinge des El Patron wird durch einen massiven Titanschloss offen gehalten. Nach drei Monaten intensiver Nutzung ist das Lock-up immer noch null.

2 von 6 TK_Jeremy Robertson_Folders 1282_phatchfinal
Robertsons Flipper-Version seiner taktischen Folder ist zweifellos der "Boss" auf seinem Gebiet.

3 von 6 TK_Jeremy Robertson_Folders 1284_phatchfinal

4 von 6 TK_Jeremy Robertson_Folders 1287_phatchfinal
Jeremy Robertson hat bewiesen, dass der Panzer zÀh ist, wenn es um taktische Ordner geht.

5 von 6 02_phatchfinal
Benötigen Sie ein Messer, das so robust ist wie der legendĂ€re Colt 1911.45 ACP? Jeremy Robertsons El Patron ist der perfekte Ordner fĂŒr Sie.

6 von 6 01a_phatchfinal

Phrasen wie „Panzer zĂ€h“ und „stark wie ein Mac-Truck“ sind bei der Beschreibung vieler taktischer Ordner zu einer Art Klischee geworden. Angesichts dessen beginnen alle Ordner mit dem Handicap, dass sie um einen relativ kleinen Drehzapfen gedreht werden mĂŒssen, so dass von keiner gesagt werden kann, dass sie so hart ist wie eine feste Klinge gleicher KlingenstĂ€rke. Immer wieder stolpere ich in einen Ordner, der wirklich der Beschreibung von „fast unzerstörbar“ zu entsprechen scheint. Das Calavera-Rahmenschloss „El Patron“, das ich in den letzten Monaten bei mir hatte, wurde von Jeremy nach Maß gefertigt Robertson hat diese Ehre sicherlich verdient.

Nach dem College arbeitete Jeremy als Pilot einer kommerziellen Fluggesellschaft und machte in seiner Freizeit Messer als Hobby. Er fand bald heraus, dass er seinen Zeitvertreib mehr genoss, als acht Stunden am Tag ein Flugzeug zu fliegen. Er packte den Stier bei den Hörnern, kĂŒndigte seinen Tagesjob und wurde ein Vollzeit-Messermacher, der unter dem Namen Calavera Cutlery alles anbot, von Eisenbahnspikes bis zu Grenz-Tomahawks. Sein Ziel war es, ein völlig ergonomisches Messer anzubieten. „Ich bin mit durchschnittlichen HĂ€nden gesegnet. Wenn es sich fĂŒr mich gut anfĂŒhlt, fĂŒhlt es sich fĂŒr die meisten Menschen gut an. Ich habe mir vorgenommen, einen Ordner mit hartem Titanrahmen zu erstellen, den Sie bequem verwenden können, ohne scharfe Ecken oder heiße Stellen, insbesondere am Zeigefinger und an der Handballenferse. Der El Patron war das Ergebnis. “

Stahlspezifikationen

Jeremys El Patron beginnt mit zwei Platten aus massivem 0, 15 Zoll dickem Titan fĂŒr einen Griffrahmen. FĂŒr die Klinge haben Kunden die Wahl zwischen 0, 18 Zoll dickem konvex geschliffenem D2-Stahl oder CPM 3V Rockwell 60 in LĂ€ngen von 3, 25 und 3, 75 Zoll. Jede Klinge dreht sich auf Scheiben aus Phosphorbronze. Ein Titan-Taschenclip ermöglicht das Tragen der rechten Hand. FĂŒr die Einhandbedienung sind sowohl mit dem FlĂŒgelnippel als auch mit dem RĂŒcken versehene Flipperöffner erhĂ€ltlich. Die Preise bewegen sich je nach gewĂ€hlten Optionen zwischen 425 und 525 US-Dollar. GefrĂ€ste Seitenplatten und Micarta-Inlays fĂŒr die Griffskalen sind ebenfalls gegen Aufpreis erhĂ€ltlich.

Den vollstÀndigen Artikel finden Sie unter Taktische Messer Juli 2013.