1 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

2 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

3 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

4 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

5 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

6 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

7 von 7 Foto von Wilson Combat Der 9mm Protector Professional von Wilson Combat 1911

Wilson Combat ist einer der erfolgreichsten Custom 1911-Shops der Welt. Nach meiner ZĂ€hlung bietet Wilson jetzt 25 verschiedene Modelle an, die in mehreren Konfigurationen erhĂ€ltlich sind. Die neuesten Angebote des Unternehmens basieren auf seinen beliebten Protektoren-Protektorenpistolen. Die Protector-Familie wird in drei verschiedenen Konfigurationen angeboten: ein 5-Zoll-Regierungsmodell in voller GrĂ¶ĂŸe; ein professionelles Modell, das einen Rahmen in voller GrĂ¶ĂŸe mit einem 4-Zoll-Lauf hat; und der Compact mit einem 4-Zoll-Lauf und einem kompakten Rahmen. Das 5-Zoll-Modell und das Professional-Modell werden sowohl mit Stahlrahmen als auch mit leichten Rahmen angeboten. DarĂŒber hinaus sind diese Modelle sowohl in .45 ACP als auch in 9 mm erhĂ€ltlich.

Alle Protector-Modelle verfĂŒgen ĂŒber einen geriffelten, taktischen Kegellauf, einen runden Kolben mit einem Wilson Bullet Proof-Magazin und Bullet Proof-Komponenten. Die Protector-Modelle verfĂŒgen außerdem ĂŒber ein einzigartiges Schieberprofil mit Tragschnitten und verkĂŒrzten vorderen Spannverzahnungen. Der hochgeschnittene Frontriemen verfĂŒgt ĂŒber ein 30-lpi-Karomuster, und die Oberseite der Folie wurde mit 30-lpi-Verzahnungen abgeflacht. Eine einseitige Daumensicherung, ein mittlerer Abzug sowie eine Bullet Proof-Magazinfreigabe und -freigabe runden die Bedienelemente ab. Der Boden des Schlittens hat eine starke Fase erhalten, und der Schlittenanschlag wurde abgesenkt. Die StaubschutzhĂŒlle verfĂŒgt ĂŒber eine kompakte Zubehörschiene, und die Starburst-Griffleisten von G10 vervollstĂ€ndigen den Rahmen.

Meine Testpistole war der Commander-große Protector Professional in 9 mm mit einem Stahlrahmen. Bei 37, 5 Unzen balancierte der Professional gut und erwies sich als Spaß beim Schießen. Schauen Sie sich das Video an, um mehr ĂŒber die Pistole zu erfahren und um zu sehen, wie sie funktioniert, und halten Sie Ihre Augen offen, um eine vollstĂ€ndige Besprechung in einer der nĂ€chsten Ausgaben von COMBAT HANDGUNS zu erhalten. Um zu abonnieren, besuchen Sie //www.personaldefenseworld.com/subscribe.