TAJI, Irak, 11. MĂ€rz 2009 - Der erste M1114 Humvee, der im Taji National Maintenance Depot hier komplett umgebaut wurde, wurde letzte Woche aus der Hauptradmontage- und Demontageanlage gerollt. Das Fahrzeug mit dem Spitznamen „Project One“ wurde von irakischen Armeemechanikern im dritten Monat eines sechsmonatigen, ĂŒberwachten Ausbildungsprogramms am Arbeitsplatz im Wartungsdepot umgebaut, sagte Oberstleutnant der Luftwaffe William Donovan, Multinational Security Transition Command Irak, Depotprogramm-Manager.

"Heute stellte das Wheel Depot seine FĂ€higkeit unter Beweis, einen M1114-Humvee, der auf den Autobahnen des Irak patrouillieren wird, auf Depot-Niveau wieder aufzubauen, wodurch das Land unter eine Sicherheitsdecke gestellt wird", sagte er. "Die M1114-Wiederaufnahmefunktion hat endlich FrĂŒchte getragen."

Project One ist das erste Fahrzeug, das vom Staging Yard aus durch das Wheel Depot gefahren ist, indem es demontiert, zusammengebaut, inspiziert, getestet und zum Staging Yard zurĂŒckgebracht wird, um dort wieder der irakischen Armee zur VerfĂŒgung zu stehen .

Project One begann seine Reise durch den Wiederaufbauprozess am 13. Dezember und war bis auf eine Inspektion am 27. Februar abgeschlossen.

"Heute haben wir bewiesen, dass die irakische Armee in der Lage sein wird, ihre wachsende Flotte von Humvees aufrechtzuerhalten, sobald das Depot fertiggestellt ist und die KoalitionsstreitkrĂ€fte abziehen", sagte die irakische Armee. General Shalal, Depot-Kommandant, sagte bei der Zeremonie zum Gedenken an die EinfĂŒhrung von Project One. „Ich bin sehr stolz auf all die Arbeit, die zum Erfolg von Project One beigetragen hat.“

Das Depot soll fertiggestellt sein und am 1. Januar in die volle irakische Kontrolle ĂŒbergehen.

Der Entwicklungsprozess der Depots begann im Juni 2006, als Personal aus den Red River- und Anniston Army-Depots auf Wunsch der MNSTC-I-FĂŒhrung zusammenarbeitete. Das Personal des Armeekommando-Personals begann mit der Entwicklung einer irakischen National Maintenance Depot-Funktion, indem es Vermessungs- und Planungsteams zur VerfĂŒgung stellte. Die von AMC gefĂŒhrten Teams befragten die Depotstandorte und bereiteten PlĂ€ne fĂŒr die Entwicklung der Depotanlage fĂŒr GebĂ€ude vor.

AMC-Techniker haben wÀhrend des gesamten Entwicklungsprozesses mit Mitarbeitern des Multinational Security Transition Command Iraq und mehreren Auftragnehmern zusammengearbeitet.