Die hakenförmige Klinge am Gerber Safety Auto Hook ist kein Schnickschnack beim Schneiden weicher, zÀher Materialien.

Das ist nicht wirklich ein automatisches Messer. Es ist ein taktisches Klappmesser, bei dem zufĂ€llig auch eine automatische, kleine Hakenklinge in den Griff eingelassen ist. Obwohl es nicht ganz den ĂŒblichen Parametern dieser Kolumne entspricht, hatten wir das GefĂŒhl, dass es die Leser dieses Magazins sehr ansprechen wĂŒrde, es zu prĂ€sentieren.

Sicherheits-Auto-Hook
Kleine gekrĂŒmmte Klingen sind seit Jahrzehnten ein Standard fĂŒr militĂ€rische und Strafverfolgungszwecke. Die originalen US-MilitĂ€rmesser MC-1 mit orangefarbenen Griffen und automatischen Hauptmessern sind der Ursprung dieser moderneren Designs. Diese Hakenklingen können FallschirmjĂ€ger-AufhĂ€ngelinien ohne Unfallangst sicher schneiden, da es im Grunde keine Spitze gibt, nur eine gebogene Klinge. Das Aufkommen des Einsatzes von Sicherheitsgurten in den USA brachte auch eine heimische Industrie von Sicherheitsgurtschneidern hervor, die einem Ă€hnlichen Prinzip folgten: große, gebogene Klingen, die schnell Material greifen und ein verwickeltes Opfer frei schneiden konnten. Diese Werkzeuge wurden auch bei der Strafverfolgung zum Schneiden von Flexmanschetten und fĂŒr diejenigen, die in der NĂ€he von aufblasbaren Booten arbeiten, beliebt - eine weitere Arena, in der eine rasiermesserscharfe Spitze eine große Gefahr darstellen könnte.


Das Gerber Safety Auto Hook-Messer ist ein robuster taktischer Ordner und ein automatischer Rettungshaken mit schnellem Schuss in einem.