Bei einer militärischen Überlebensübung hatte ich nicht viel, nur mein Überlebensmesser des Camillus-Piloten. Es war alles, was ich schneiden, hacken und häuten musste, um das zu liefern, was ich brauchte, um eine Woche lang mitten in den Everglades zu leben. Dann ging es kaputt. Ich erinnere mich an das verwirrte und hilflose Gefühl, ein halbes Messer in jeder Hand zu haben, das sich in meiner Sumpfumgebung umsah. Kein gutes Gefühl. In ähnlicher Weise hat der Gründer von Grayman Knives, ein erfahrener Krieger, ein Messer gebrochen, als er versuchte, einen schweren Gegenstand damit zu stoßen. Wir stellten beide fest, dass unsere Dienstmesser uns als Werkzeug versagt hatten.

Sudanesische Volksbefreiungsarmee
Grayman wusste, dass er sich eine bessere Klinge bieten konnte, und begann, hochwertige und qualitativ hochwertige Messer für Krieger auf dem Feld zu entwerfen und herzustellen. Nicht schlanke, sexy Klingen, die zu hübsch sind, sondern breite, schwere Klingen, die für die brutalen Aufgaben gedacht sind, die Feldarbeit erfordert. Die ersten waren für einige Freunde gedacht; Dann noch ein paar mehr für Geschenke für Soldaten, die er in der sudanesischen Volksbefreiungsarmee beriet, wie zum Beispiel der Ehrenabsolvent der sudanesischen Volksbefreiungsarmee (Reconnaissance and Sniper Course) und des High Shooter. Sie wurden mit großer Ehre und Triumph empfangen. Dann machte er auf Anfrage mehr für Freunde, vor allem im Militär, und schon bald verwandelten sich die wenigen Anfragen von „Hey, wie wäre es, ein Messer wie das zu machen, bevor ich es ausliefe“. In den ersten vier Jahren waren Grayman-Messer nur für Militär, Lohnunternehmer und LEOs erhältlich. Vor anderthalb Jahren eröffnete Grayman den Verkauf an alle, obwohl Militärpersonal, Auftragnehmer und LEOs immer noch Vorrang haben.

Ein großes, feststehendes Battle Blade kann für unzählige Aufgaben beim Hacken, Stoßen und Schlagen verwendet werden. In extremen E & E-Szenarien ist dies ein besseres Werkzeug für Waffen und / oder Compliance. Eine „Kampfmappe“ ist sehr nützlich für leichte Aufgaben und ein Leatherman-Werkzeug ist sicherlich ein sehr nützliches Kit, aber beide können nicht die Aufgaben einer starken festen Klinge erfüllen.

Greyman-Messer sind in erster Linie als primitive Fertigkeitswerkzeuge konzipiert: Messer, die zum Hacken, Hacken, Enthäuten, Graben und, falls erforderlich, als Waffe konzipiert sind. Grayman stellte fest, dass ein typischer SPLA-Scharfschütze oft sehr leicht unterwegs ist und nur ein Gewehr, Munition, ein Messer und Wasser trägt. Er kann mit seiner Klinge eine Scharfschützenhaut machen, einen Unterschlupf bauen, nach Knollen, Wurzeln und Maden graben, um Nahrung zu suchen, Feuer zu bauen, Katzenlöcher zu graben, Pfähle für Minenräumungsmarker und Sonden usw. zu setzen fähig, alles zu tun und nicht zu brechen; Ein großes dickes Messer kann praktisch alles, was eine kleine Klinge tun kann, aber nicht umgekehrt.

Das Kriterium
Basierend auf dem, was er bei der Arbeit der Krieger fand, stellte Grayman fest, was in einem kantigen Werkzeug benötigt wurde:
• Das Messer muss so konstruiert sein, dass es Schläge aushalten kann. Eine Klinge, die als Alleskönner verwendet wird, muss schwer missbraucht werden und ein gebrochenes Messer ist wertlos. Zuverlässigkeit in einem Gewehr bedeutet, dass es jedes Mal schlägt, wenn Sie den Abzug betätigen. Zuverlässigkeit in einem Messer bedeutet Zähigkeit.
• Es muss im Feld leicht zu warten sein. Je öfter eine Person ihr Messer verwendet, desto mehr muss sie darauf vertrauen, dass sie leicht nachgeschliffen werden kann. Die Fähigkeit des Messers, eine Kante zu nehmen, und nicht nur, wie gut es eine Kante hält, bestimmt die Gebrauchstauglichkeit. Grayman verwendet gewöhnlichen 1095-Kohlenstoffstahl, der mit einem keramischen Stab, Stein oder einer beliebigen Anzahl von geeigneten Schärfmedien bis zu einem Rand einer Porzellan-Toilette geschliffen werden kann. Er legt eine breite Schleiflinie an den Rand, damit die meisten Leute seine Messer leichter schärfen können.
• Die Messer sollten mit einem 1/2-Inch-dicken Rücken ausgestattet sein, um bestimmte Aufgaben wie das Besprühen und Spalten von Holz zu erleichtern. Die Rückmeldungen von Bedienern im Irak und in Afghanistan weisen darauf hin, dass sie ihr Greyman-Messer häufig zum Einstürzen und zum Durchbrechen von Türen verwenden. Daher ist eine ordnungsgemäß abgeschrägte Klinge mit dickem Rücken für solche Aufgaben von entscheidender Bedeutung.
• Für den Einsatz als Waffe ist das entscheidende Konstruktionskriterium, dass die Klinge für flinke Handhabung und schnelle Genesung gut ausbalanciert ist, jedoch mit einer breiten Klinge für einen großen Wundkanal und genügend Masse, um besser durch die Rippen, das Brustbein und andere Rumpfknochen zu dringen . Eine scharfe, aber "gezackte" Kante ist auch gut, weil sie das Fleisch aggressiver packt und durchschneidet als eine glatte Klinge.
• Das Messer sollte nicht nur zum Schneiden, sondern auch zum Sägen bei Bedarf nützlich sein. Bestimmte Ops erfordern Stealth, sodass es manchmal Zeiten gibt, in denen das Sägen von Ästen und Tafeln etwas leiser ist als das Hacken. Daher haben Grayman-Messer mit größeren Klingen als Option Zähne an der Wirbelsäule.
• Messer sollten von der Spitze bis zum Knauf aus Stahl sein. Die meisten gebrochenen Messer sind das Ergebnis eines unzureichenden Geruchs, der bewirkt, dass das Messer knapp unter der Fehlschärfe abreißt. Grayman verwendet immer einen vollen Zapfen für ein stärkeres Messer mit einem freiliegenden Stahlknauf, der es ermöglicht, bei Bedarf mit voller Kraft auf den Kolben zu schlagen.

Ein Messer muss fest und natürlich gehalten werden. Der Griff und die Konturen des Grayman-Griffs sind so gestaltet, dass sie für jemanden sicher und bequem sind, der stundenlang sein Messer benutzt. Die Zeigefingernut ist so geformt, dass der Benutzer einen festen Halt behält, selbst wenn sein Griff durch Nässe oder Ermüdung erschlafft, und bietet ein sicheres Fach für den kleinen Finger, wenn der Benutzer mit einem Eispickelgriff hart zuschlägt. Die optionalen „Alligatorgriffe“ sind für jedes Messer einzigartig, da sie von Hand geschnitzt werden. Trotzdem sind sie so beliebt, dass über 90% der Kunden sie wählen.

West-Nil-Krieger
Der 13, 5 Zoll lange Grayman West Nile Warrior ist ein Höhepunkt aller aufgeführten Tugenden. Es ist ein hervorragend ausbalanciertes Fighter / Utility-Messer mit einem dramatischen Recurved-Bolo-Design für optimale Schneidleistung. Darüber hinaus verursachen die breite Vorderklinge und der tiefe Bauch einen überproportional großen Wundkanal. Es verfügt über eine Arbeitswahl für Detailarbeit und einen freiliegenden Stahlfuß für aggressive Krafteinwirkung. Die Kante ist einschneidig geschliffen für überlegene Stärke, müheloses Schneiden und leichtes Schärfen. Der Warrior verfügt über eine 7, 5-Zoll-Klinge aus hartem 1095 ¼ Zoll starkem Stahl. Ich fand das kräftige Gewicht gut ausbalanciert und leicht zu schwingen. Der schwarze Micarta-Griff bietet einen angenehmen Griff, der nass oder trocken bleibt. Es hat ein Schlüsselbandloch und wird in einer coyote-braunen Nylonhülle gehalten, die für das Tragen von MOLLE-Ausrüstung bestimmt ist, aber leicht in jedes Rigg passt.

Suenami
D ie Grayman Suenami ist eine robuste und kompakte Klinge, die von Kriegern als Sicherungsklinge bevorzugt wird. Es ist mit Waben- oder Micarta-Griff erhältlich, der für Öl und Feuchtigkeit unempfindlich ist. Das 1095 Hartstahl-Messer mit einer Klinge von 4, 25 x 1, 5 x ¼ Zoll ist auf eine doppelt abgeschrägte Kante geschliffen. Die robuste, ¼ Zoll starke, feststehende Klinge macht das leicht zu tragende Messer viel stärker und nützlicher als jede vergleichbare Klinge. Wie feines Leder ist jedes Messer einzigartig mit unvermeidlichen geringfügigen Abweichungen, da ein Messerhersteller von Anfang bis Ende jede Klinge handgearbeitet hat. Das Gravieren der Messer aller bei Grayman bestellten Messer erfolgt ohne Aufpreis. Einige Leute bekommen ihre Namen eingraviert, die Namen von Angehörigen oder in Erinnerung an andere. Einige gravieren ihr Lebenskredo oder ihre biblischen Referenzen, aber der beliebteste Stichwunsch, der auf die Art des Kundenstamms hinweist, ist Death to Al Qaida oder einfach DTAQ auf kleineren Messern wie dem Suenami.

Ich habe nur zwei Bediener gekannt, die je einen anderen Krieger im Nahkampf mit einem Messer getötet haben, aber jeder Krieger verwendet seine Scheidenmesser während seiner gesamten Karriere für die täglichen Aufgaben. Greyman-Messer bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Leben mit einem hocheffizienten Kampfmesser zu retten, während Sie den Rest der Zeit über ein absolut zuverlässiges Werkzeug für die Missionsunterstützung und das Überleben im Feld verfügen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Grayman unter graymanknives.com.