1 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe richtet sich an das NRA Carry Guard-Programm

2 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe nimmt das NRA Carry Guard-Programm in Anspruch

3 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe nimmt das NRA Carry Guard-Programm in Anspruch

4 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe nimmt das NRA Carry Guard-Programm in Anspruch

5 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe nimmt das NRA Carry Guard-Programm in Angriff

6 von 6 Foto von NRA Die Waffenkontrollgruppe nimmt das NRA Carry Guard-Programm in Anspruch

Eine prominente Waffenkontrollorganisation hat sich auf das kĂŒrzlich gestartete Versicherungsprogramm NRA Carry Guard konzentriert.

The Associated Press sagt, dass Guns Down, die im vergangenen Jahr gegrĂŒndet wurde, eine Werbekampagne initiiert hat, die die NRA Carry Guard-Richtlinien in den Mittelpunkt stellt und „die beiden beteiligten Versicherungsgesellschaften fragt - Lockton Affinity, der sie verwaltet, und Chubb, der Underwriter - um es fallen zu lassen. “

  • RELATED STORY: 4 Dinge, die Sie bei einer Invasion zu Hause nicht unbedingt tun sollten

Die Kampagne enthĂ€lt eine Videobotschaft von Sybrina Fulton, der Mutter von Trayvon Martin - dem Teenager, der 2012 vom freiwilligen Nachbarn George Zimmerman erschossen wurde. Das Video zeigt rassische Momente, die kĂŒrzlich in den Nachrichten waren. Fulton erscheint und sagt: "Sie geben Millionen dafĂŒr aus, sich fĂŒr Gesetze einzusetzen, die es ihnen ermöglichen, zuerst zu" schießen "und" sich zu behaupten ". Aber das macht es einfacher, mit dem Mord fertig zu werden. “

Lockton wĂŒrde dies nicht kommentieren, aber Chubb sagte, dass es eine Versicherung anbietet, die ein breites Spektrum an Risiken abdeckt, und "wenn Kunden" rechtmĂ€ĂŸige TĂ€tigkeiten ausĂŒben ", darunter die Jagd, das Schießen auf SchießstĂ€nde oder wenn eine Feuerwaffe versehentlich entlĂ€dt", so der AP .

Die NRA hat in der Zwischenzeit auf die Guns Down-Kampagne in einem Online-Artikel des Kolumnisten und Radiomoderators Stacy Washington geantwortet, der auf seiner 1st Freedom-Website veröffentlicht wurde.

„Hier ist, was es wirklich ist: NRA Carry Guard ist eine Selbstverteidigungsversicherung mit Angeboten, deren Kosten von 13, 95 US-Dollar pro Monat fĂŒr bis zu 250.000 US-Dollar im Zivilschutz und 50.000 US-Dollar in der Strafverteidigung bis zu einer„ Gold Plus “-Politik von 49, 95 US-Dollar pro Dollar reichen Monat, der bis zu 1, 5 Millionen US-Dollar fĂŒr den Schutz vor zivilrechtlichen AnsprĂŒchen und 250.000 US-Dollar fĂŒr den Einsatz in der Strafverteidigung bereitstellt “, schreibt Washington. „Wenn Sie Mord begehen, Totschlag begehen oder wegen bedrohlicher, schwankender oder anderer Gewehrverbrechen verurteilt werden, wird Carry Guard diese AnsprĂŒche nicht decken.

  • RELATED STORY: Massad Ayoob - VerstĂ€ndnis Steh auf deinen Boden und deine Schlosslehre

"Es ist bedrĂŒckend, die EinschrĂ€nkung hinzufĂŒgen zu mĂŒssen, dass nirgendwo auf der NRA Carry Guard-Website das Rennen erwĂ€hnt wird", fĂ€hrt Washington fort. „Da Gegner jedoch behaupten, dass der einfache Vorgang des Erwerbs einer Versicherung das Gespenst des rassischen Animus gegen Menschen mit schwarzer und brauner Haut erhebt, wird hier Folgendes gesagt: Die Rasse wird nicht erwĂ€hnt, weil diese Versicherung keine Schießerei fördert. NRA Carry Guard zwingt seine KĂ€ufer außerdem dazu, sich weiterzubilden und Fortgeschrittenenkurse darĂŒber zu besuchen, wann und wann nicht gedreht werden soll - Kurse, die auch im Rahmen des dualen Programms angeboten werden. “

Der AP rĂ€umt ein, dass die NRA nicht die einzige Organisation ist, die diese Art von Versicherung anbietet - die USCCA (United States Concealed Carry Association) bietet sie auch an - ihre Stellung als grĂ¶ĂŸte Waffenrechtsgruppe des Landes und die Tatsache, dass dies der Fall ist NRA Carry Guard wird als „umfassender“ und „aggressiver vermarktet“ bezeichnet, was bedeutet, dass es hervorgehoben wird.

Weitere Informationen zu NRA Carry Guard finden Sie auf nracarryguard.com.