Hardigg Storm Case hat eine neue Falllinie angekĂŒndigt, die speziell fĂŒr den Strafverfolgungsmarkt entwickelt wurde: Die 472 Law Enforcement-Linie.

Die 472 Law Enforcement-Linie wurde von Hardiggs militÀrischen FÀllen abgeleitet und umfasst eine Vielzahl von FÀllen, die von Waffentransport und -lagerung bis zu taktischen FeldeinsÀtzen und medizinischen Truhen verwendet werden.

Die neue Linie umfasst zahlreiche MehrwaffenbehĂ€lter, die fĂŒr jede Kombination von M4s und M16s ausgelegt sind. Truhen mit verschiebbaren Schubladen zur Aufbewahrung der VorrĂ€te; das Field Desk mit aufsteckbaren Tischplatten fĂŒr eine schnelle Einrichtung; große und kleine Footlocks und Trunklockers; der leichtere spritzgegossene Trunklocker; und eine vollstĂ€ndige Palette von EinzeldeckelgehĂ€usen.

Eine Reihe persönlicher Waffenkoffer mit individuellem Interieur ist ebenfalls erhĂ€ltlich. Diese maßgefertigten Zuschnitte werden mit einem von einem Computersystem gesteuerten hauseigenen Schaumstoffschnitt ausgefĂŒhrt, um komplexe Formen prĂ€zise zu handhaben.

Die 472 Law Enforcement-Linie ist aus militĂ€rgeprĂŒftem Polyethylen oder ihren patentierten HPXÂź-Harzen hergestellt und schĂŒtzt vor Staub, Wasser und StĂ¶ĂŸen.