Heckler & Koch steht in jedem Assoziationsspiel fĂŒr Innovation. HK hat seit ĂŒber einem halben Jahrhundert Schusswaffen fĂŒr MilitĂ€r, Polizei und Sport entwickelt, die anders waren als alles andere. Viele, wie das G3-Gewehr, die MP5-Maschinenpistole und die P7-Pistole, brachten neues Terrain und erreichten weit verbreitete PopularitĂ€t. Andere wie das G11-Gewehr und die VP70Z-Pistole waren ihrer Zeit nur ein wenig voraus, aber durchdachte Konstruktionen. Waffensysteme aus HK haben sowohl fĂŒr den taktischen Bediener als auch fĂŒr den Streifenpolizisten seit langem Anklang gefunden. In meinem kleinen Teil der Welt verwenden SWAT-Polizisten entweder die MP5- oder UMP-SMGs, um alles andere auszuschließen. Trotz eines spĂ€ten Markteintritts haben HK-Pistolen wie USP und P2000 einiges Interesse gefunden.

Angesichts der langjÀhrigen Erfolgsgeschichte wÀre es dumm zu glauben, dass die Ingenieure von Heckler & Koch mit ihrem Erfolg zufrieden waren. Eine Reihe neuer HK-Produkte ist entweder in einen sehr wettbewerbsintensiven Markt eingetreten oder wird dies bald tun. Getreu der HK-Tradition haben diese neuen EintrÀge jedoch jeweils ihren eigenen Charakter.