Wir haben alle die Geschichten gehört. Mein Vater hat einen deutschen Luger aus dem Krieg oder der Urgroßvater hat ein Schwert. Sie alle klingen mystisch, bis es Ihnen passiert. Bei der Hochzeit eines Neffen erwĂ€hnte mein Onkel Billy, Oberst Billy Rutherford, US Army Retired, dass er ein Messer aus seiner Zeit in Vietnam hatte. Es hĂ€ngt seit seiner Pensionierung in seiner Garage und ich war willkommen, wenn ich es wollte. Ein Monat verging, und wir trafen uns zu einem Treffen am vierten Juli. Als er mir das Messer reichte, erzĂ€hlte er mir die dazugehörige Geschichte. Der beste Weg, die Geschichte des Messers zu beschreiben, besteht darin, es in seinen Worten noch einmal zu erzĂ€hlen.

Worte von Onkel Billy
Charlie und ich haben 1953-54 zum ersten Mal gemeinsam im 1. Bataillon, 17. Regiment, 7. Division in Korea gedient. Wir waren beide 2. Lieutenants. Wir wurden beide Kommandanten und Freunde. Ich nahm einen Transfer nach Japan zum 187. Regimental Combat Team (Airborne) in Beppu, Japan.