Der Liebling der Infanterie, der 25-j√§hrige Humvee, wird zunehmend in Motorpools in vorw√§rts gerichteten Operationsbasen gesperrt, weil sein Crew-Abteil mit Bodenabdeckungen anf√§llig f√ľr Stra√üenbomben ist.

Mit einem Ersatz-Lastwagen, der noch Jahre entfernt ist, planen die Offiziere der Armee und des Marine Corps, die humvee-Flotte - insbesondere den Panzerungsschutz - auszubauen, damit sie weitere 20 Jahre im Einsatz bleiben kann.

Die Bodendienste haben Zehntausende von Menschen, die den neuen √úberlebensstandards nicht entsprechen. Das gemeinsame leichte taktische Fahrzeug soll diese Lastwagen ersetzen. Die Entwicklung von JLTV steckt jedoch noch in den Kinderschuhen.

"Es wird ziemlich lange dauern, alle Humvees zu ersetzen, also werden Sie 20 Jahre lang Humvees haben", sagt Dennis Haag, Produktmanager f√ľr leichte taktische Fahrzeuge im Kampfunterst√ľtzungsprogramm der Armee Vorstandsb√ľro. "Sie m√ľssen sich um die Flotte k√ľmmern, um sicherzustellen, dass sie f√ľr Soldaten ein brauchbares Ger√§t bleibt."

Eine M√∂glichkeit besteht darin, den humvee mit den neuesten explosionssicheren Technologien aufzuwerten. Beamte waren mit verschraubten R√ľstungskits unzufrieden, weil sie die Lastwagen beschweren. Es wurden Alternativen zu angeschraubten R√ľstungen entwickelt. Das Marine Corps hat ein V-f√∂rmiges Rumpfkapselkonzept verfeinert, das auf dem Aberdeen Proving Ground, Md., Evaluiert wird.

Die Armee besitzt 150.000 Humvees von AM General mit Sitz in South Bend, Ind. Etwa ein Drittel sind neuere gepanzerte Lastwagen. Ein weiteres Drittel sind ungepanzerte Nutzfahrzeuge, die bereits ein Rekapitalisierungsprogramm in den Depots der Armee durchlaufen haben. Das letzte Drittel sind Fahrzeuge, die die 15-j√§hrige Schwelle der wirtschaftlichen Nutzungsdauer √ľberschritten haben.

Der Dienst wird bis 2011 keine neuen Humvees mehr kaufen, sagt Haag. Die Armee bereitet sich stattdessen auf ein Rekapitalisierungsprogramm vor, um 60.000 vom Krieg zerrissene Fahrzeuge zu reparieren.

Quelle: Grace V. Jean f√ľr das National Defense Magazine.