Charles Edward

Ein Gesetzentwurf, der im US-Bundesstaat Indiana kurze, lang laufende Flinten legalisieren wĂŒrde, wurde vom Senat des Staates verabschiedet.

Senat Bill 433, verfasst von Senator James Tomes, Senator Brent Waltz und Senator Brent Steele, kommt nun zur Abstimmung ins Haus.

  • VERBINDUNG: Verbot von kurzen LĂ€ufern, Schrotflinten aufgehoben

Wenn sie genehmigt wĂŒrden, wĂŒrden alle kurzen Laufgewehre weiterhin unter die NFA-Verordnung fallen und einen Steuerstempel erfordern.

Nach der NRA-ILA:

Der von Senator Jim Tomes (R-49) gesponserte SB 433 wĂŒrde den Abschnitt des Indiana-Statuts aufheben, der den Besitz, den Verkauf, den Erhalt oder die Verwendung von Kurzlauf-Flinten verbietet. Diese Feuerwaffen sind nach dem Bundesgesetz legal und durch den National Firearms Act von 1934 geregelt. SB 433 wĂŒrde Indiana mit dem Bundesgesetz in Einklang bringen.