Sehr frĂŒh in meiner Strafverfolgungskarriere kam ich an einen Unfall, bei dem das Fahrzeug die Straße verlassen hatte, in einen Graben gefahren war und oben aufgedreht war. Als ich ankam, war der Geruch nach Benzin ziemlich stark, und die Insassin war in ihrem Sicherheitsgurt festgeschnallt, konnte ihn nicht loslassen und war in panischer Panik, die versuchte herauszukommen. Da Benzin- und FahrzeugwĂ€rme die Brandgefahr sicherlich erhöhen, stimmte ich ihr zu, dass ihre Gewinnung von grĂ¶ĂŸter Bedeutung war. Leider hatte ich nichts, um sie aus dem Fahrzeug zu schneiden. Kurz darauf erschien eine Feuerwehrmannschaft und zog sie heraus. Einer der Feuerwehrleute sagte zu mir: „Junge, du solltest immer ein Messer tragen. Sie sind einfach zu praktisch, um es nicht zu tun! “Ich lernte an diesem Abend meine Lektion und bin seitdem nie mehr ohne eine zu Hause gegangen.

Der heutige Polizist, Feuerwehrmann oder Soldat hat ein unerschöpfliches Angebot an Schneidwerkzeugen zur Auswahl, aber die Leute von Wilson Tactical haben sich als "richtig fĂŒr den Jugular" erwiesen und ein Trio von Schneidwerkzeugen geschaffen, das entweder ein Notwerkzeug oder ein Lastwerkzeug benötigt Grabenwaffe. Alle werden nach den gleichen hohen Standards hergestellt, fĂŒr die ihre Muttergesellschaft, Wilson Combat, legendĂ€r ist.

Wilsons Cop-Werkzeug
Das Wilson Combat Cop Tool wurde entwickelt, um mehr als nur ein Messer zu sein. Es kann als Stemmeisen oder Kratzwerkzeug verwendet werden, ideal fĂŒr Aufgaben wie das Sammeln von Beweismitteln, ohne sich um einen Bruch zu kĂŒmmern. Die speziell entwickelten Verzahnungen schneiden lĂ€nger als eine Standardkante, ohne dass sie geschĂ€rft werden mĂŒssen. Vertrauen Sie mir dabei - Cop-Messer bekommen nicht die Aufmerksamkeit, die sie sollten, daher ist es wichtig, ein Schneidwerkzeug zu haben, das lange Zeit den Rand hĂ€lt. Der Gurtschneider (etwas, das ich mir in der oben beschriebenen Situation gewĂŒnscht hĂ€tte!) Ist fĂŒr LE- und EMT-Mitarbeiter ein Muss und erfĂŒllt doppelt das Schneiden von Seilen oder Kordeln. Der Griff des Cop-Tools ist je nach erworbenem Modell in zwei verschiedenen AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich. Die Custom-Modelle, die direkt von Wilson stammen, sind mit Kordeln umwickelt und bieten einen positiven Griff, da die Haut an der Hand die von der umwickelten Kordel erzeugten Vertiefungen „sucht“. Bei der Verwendung von Handschuhen funktioniert die Schnur noch besser und greift fest am Handschuhmaterial an. Das Modell, das ich zum Testen erhielt, war eine neue Zusammenarbeit zwischen Boker Knives und Wilson, wobei das traditionelle Cop-Tool-Design verwendet wurde, jedoch mit einer kostengĂŒnstigeren, perlgestrahlten Klinge aus hochleistungsfĂ€higem 440C-Edelstahl.

Boker verwendet fĂŒr den Griff ein texturiertes G-10 fĂŒr den Griff, so dass keine Rutschgefahr besteht. Sowohl die Wilson- als auch die Boker-Modelle haben einen freiliegenden Stahlkolben, der als Glasbrecher oder Schlagwerkzeug fungiert. Die mit meinem Modell gelieferte Clip-On-Lederscheide kann diskret im Taillenbund getragen werden oder passt gut an jeden Zahnriemen neben anderen Kits. Mit einer GesamtlĂ€nge von 6 Zoll, einer KlingenlĂ€nge von 1 Ÿ Zoll und einem Gewicht von nur 4, 2 Unzen ist das Wilson Cop Tool der perfekte Begleiter fĂŒr den Alltag.

Tanto Cop-Werkzeug
Was viele nicht wissen, ist, dass die Messer, die direkt von Wilson Tactical stammen, zu 100% in ihrem eigenen Messershop in Arkansas mit amerikanischen Materialien handgefertigt werden. Alle Messer sind aus D2-Stahl gefertigt, der sich sauber schĂ€rft und nach monatelangem Einsatz sehr scharf bleibt. Alle Schaufeln sind wĂ€rmebehandelt, so dass sie eine prĂ€zise HĂ€rte aufrechterhalten können. Diese Art der Konstruktion ist jedoch zeitaufwĂ€ndig und kostet den Endbenutzer mehr. Die Zusammenarbeit zwischen Boker und Wilson ist zwar ein sehr gutes Messer, wurde jedoch im Interesse des Kunden gemacht, ein QualitĂ€tsprodukt zu einem vernĂŒnftigen Preis anzubieten. Wenn Sie jedoch das beste Material fĂŒr Ihren hart verdienten Dollar suchen, kaufen Sie eine Klinge aus D2-Stahl.

WĂ€hrend sich das ursprĂŒngliche Cop-Tool weltweit bei Cops bewĂ€hrt hat, wurde der Wunsch nach einem Werkzeug geĂ€ußert, das dieselben Aufgaben erledigt, aber auch eine Waffe wie eine Klinge hat. Rufen Sie das Tanto Cop-Tool auf. Die Tanto-Spitze ist mit einem vollen Zapfen aus D2 konstruiert und robust genug, um einige neugierige Aufgaben zu meistern. Nein, es ist nicht so stark wie das flache Schaberdesign des Originals, aber bei einer Rockwell-HĂ€rte von 59-60 wird es viel Missbrauch erfordern. Um zu sehen, wie hart die Spitze des Tanto Cop Tool wirklich ist, habe ich beschlossen, es zu brechen. Was zum Teufel, es gehörte mir nicht und wenn es kaputt ging, sollten die Leser es wissen. Ich stieß die Spitze des Messers in einen Eichenblock, und sobald es an Ort und Stelle war, schlug ich mit dem Messer auf die Seite, um zu sehen, ob die Spitze abplatzte. Ich dachte, es wĂŒrde zerbrechen wie ein Teller, aber ich habe mich geirrt. Das Messer kam mit intakter Spitze aus dem Block. Klar, ich konnte den Tipp mit dem richtigen Test brechen, aber das war mehr als angemessen.

Die Griffe aller Wilson Tactical Knives werden von Hand geformt und jedes handgefertigte Messer variiert ein wenig in der Form, wodurch jedes Messer einzigartig ist. Jedes Messer wird vor dem Verlassen des ZollgeschĂ€fts grĂŒndlich geprĂŒft und auf HĂ€rte getestet, um QualitĂ€t und einen lebenslangen zuverlĂ€ssigen Service zu gewĂ€hrleisten. Deshalb hat sich die Spitze meines Tests Cop Tanto so gut behauptet. Das Tanto Cop-Werkzeug wird mit einer geformten Kydexscheide geliefert, die so konzipiert ist, dass sie am inneren GĂŒrtel unter Ihrem Sicherheitsgurt getragen werden kann, um sie bis zur Verwendung aus dem Weg zu rĂ€umen. FĂŒr verdeckte Transportanwendungen fiel es mir sehr leicht, das Tanto Cop Tool auf meiner Außenseite hinter meinem Ersatzpistolenmagazin zu tragen. Aufgrund seiner flachen Konfiguration stand das Messer meiner TĂ€tigkeit nie im Weg, einschließlich des Zeichnens des Ersatzmagazins.

Der Griff ist ein schwarzes Para-Cord und ist wie oben beschrieben umwickelt, so dass sich die Haut der Finger oder des Handschuhmaterials an den natĂŒrlichen Vertiefungen festhĂ€lt, die durch die einzigartige Wickelkonfiguration entstehen. Die seitlichen Vertiefungen des Daumens, die Verzahnungen an der WirbelsĂ€ule und die einzelne Fingernut am unteren Ende fĂŒgen lediglich eine zusĂ€tzliche GreifflĂ€che hinzu, falls das Messer in einer nicht optimalen Position in der Hand bleibt. Manchmal muss man einfach „improvisieren, anpassen und ĂŒberwinden“ und je mehr packende Punkte desto besser. Mit einer KlingenlĂ€nge von 3 Zoll, einer GesamtlĂ€nge von 7 Âœ Zoll und einem Gewicht von 6 Unzen ist das Tanto Cop Tool nicht so kompakt wie das Original, aber es ist immer noch recht einfach zu tragen und bietet die Vielseitigkeit eines Kampfkante. "

Emergency Response Folder
So gut die beiden Polizisten auch sind, es gibt immer noch eine große Anzahl von Polizisten, vor allem die in Zivil, die etwas leichter tragbares wollen, und meistens bedeutet dies eine Mappe, die an einer Tasche befestigt ist. Wilson Tactical bietet dazu den ERF (Emergency Response Folder) an. Die vollstĂ€ndig gezahnte, abgerundete Nasenklinge besteht aus AUS8-Stahl mit schwarz / blauen G10-Skalen mit Edelstahl-Innenlagen. Die GriffflĂ€che ist ein strukturiertes, sandpapierĂ€hnliches Design, das sich unter verschiedenen Umgebungsbedingungen gut an der Hand anfassen lĂ€sst. Die Klinge ist 3 Zoll lang, hat eine Dicke von 1/8 Zoll und eine GesamtlĂ€nge von 7 ÂŒ Zoll, was meiner Meinung nach fĂŒr den tĂ€glichen Gebrauch fast perfekt ist. Wie alle Messer von Wilson wird das ERF mit einem geflochtenen SchlĂŒsselband geliefert, an dem ein menschlicher SchĂ€del „Charme“ angebracht ist. Aber so sauber das Band auch ist, ich fĂŒhlte mich wohler, wenn ich es als etwas betrachte, das hingerissen wird. Andere werden nicht einverstanden sein und das GefĂŒhl haben, dass sie ein AufbewahrungsgerĂ€t sind - fĂŒr jeden sein eigenes. Sie sind auf jeden Fall leicht zu entfernen.

Eine Funktion des EMF, die ich fĂŒr nĂŒtzlicher hielt, als ursprĂŒnglich gedacht war, war das langgestreckte Daumen-Entfaltungsloch, das fĂŒr das Öffnen mit einer Hand verwendet wurde. Das lĂ€ngliche Design dient als „ZufĂŒhrung“ fĂŒr den Daumen, wenn er sich in Position bewegt, um die Klinge zu drĂŒcken. Da ich es gewohnt bin zu tragen, und dieses Messer ist auf dem Kopf stehend, habe ich festgestellt, dass dies ein echter Vorteil ist, wenn ich das Messer aus meiner Tasche ziehe und es in meine Hand schiebe, um den Daumen zu öffnen. Das Liner-Lock erwies sich als ziemlich robust. Ich testete es, indem ich das Messer aufschloss und es dann auf die WirbelsĂ€ule klopfte. Viele Messer werden dabei "vibrieren", aber dies war beim EMF nicht der Fall. Wie alle getesteten Wilson-Messer schneidet der EMF problemlos durch Standardmaterialien wie Leder, Sicherheitsgurt-Nylon-Umreifungen und sogar einige Dosen, die ich zur Hand hatte. Die Messer von Wilson Combat sind robust und verdienen sicherlich Ihre Aufmerksamkeit!