Trotz des zunehmenden landesweiten Bewusstseins f√ľr den Wert eines ortsans√§ssigen spezialisierten √Ąrzteteams werden die medizinischen Konsequenzen taktischer Operationen oft √ľbersehen oder ganz aus dem Operationsplan ausgeschlossen. Leider gibt es einige Strafverfolgungsbeh√∂rden, die immer noch SWAT-Teams f√ľr den Garantieservice mit hohem Risiko und andere Operationen einsetzen, ohne dass ein weiterer medizinischer Plan erforderlich ist, au√üer 911 anzurufen, wenn jemand geschossen oder verletzt wird. In der heutigen streitigen Welt wird diese Praxis sicherlich unter strenger gerichtlicher Kontrolle durch die Gerichte stehen.

Zivile EMS-Einschränkungen
W√§hrend einer taktischen Operation, bei der Geiseln mit Barrikaden oder Aktivsch√ľtzen bef√∂rdert werden, werden taktische Kommandeure h√§ufig ziviles EMS-Personal aus Sicherheitsgr√ľnden inszenieren.

Die traditionelle EMS-Crew z√∂gert, die Szene zu betreten, weil sie nicht √ľberzeugt ist, dass der Bereich absolut sicher ist. Zu diesem Zeitpunkt k√∂nnten ein Offizier oder ein Opfer verbluten. Dar√ľber hinaus werden kritische Informationen, die f√ľr eine ordnungsgem√§√üe Pflege und ein eventuelles Management von Traumazentren erforderlich sind, aufgrund von Verwirrung und Stress des EMS-Personals bei ihrer Ankunft fragmentiert und verw√§ssert. Ein gutes Beispiel war das Massaker von Virginia Tech im April dieses Jahres in Blacksburg, Virginia.

Wenn Sie keine direkten Kommunikationskanäle mit dem Kommandoposten haben, werden sie noch weiter entfernt, um effektiv arbeiten zu können.

Was sind die Möglichkeiten?
Einrichtung eines taktischen medizinischen Hilfsteams: Die medizinische Unterst√ľtzung kann durch eine Vielzahl von Optionen in Betracht gezogen werden, von zivilen Rettungskr√§ften bis hin zu vereidigten oder ausgewiesenen Reservepolizisten, die √Ąrzte oder Sanit√§ter sind. Jede Agentur muss entscheiden, was am besten zu den Bed√ľrfnissen des Teams passt, und eine Kosten-Nutzen-Analyse ihres eigenen Programms durchf√ľhren.

Zu den Optionen geh√∂rt die Entscheidung, ob die Mitglieder ihres jeweiligen Teams zu Rettungsassistenten oder Rettungsassistenten ausgebildet werden oder diese Dienste von √∂rtlichen Feuerwehr- und Rettungsdienstleistern ausleihen sollen. Wenn ein h√∂heres Ma√ü an medizinischer Versorgung gew√ľnscht wird, sollte ein qualifizierter Arzt gesucht werden. Ein qualifizierter Arzt verf√ľgt √ľber Erfahrung und Schulung in der Erkennung und Bew√§ltigung medizinischer Notf√§lle und im Bereich der Unterst√ľtzung bei der Unterst√ľtzung von Traumata.

Die Quelle f√ľr Not√§rzte ist reichlich vorhanden. Die meisten Polizeibeamten kennen einige der lokalen ER-Dokumente, die h√§ufig die √∂rtlichen Notfallabteilungen des Krankenhauses besucht haben, w√§hrend sie Strafverfolgungsaufgaben wahrnehmen. Es w√ľrde nicht lange dauern, bis interessierte taktische Polizeibeamte diejenigen √Ąrzte identifizierten, die eine Einstellung der Strafverfolgungsbeh√∂rden und potenzielle Teamspieler hatten und die als potenzielle Kandidaten f√ľr einen Teamarzt angesehen werden k√∂nnten.

Holen Sie sich Schulungen f√ľr das Team: Sobald das medizinische Notfallteam ausgew√§hlt wurde, m√ľssen Schulungsprobleme angesprochen werden, bevor das Team eingesetzt wird. Es gibt verschiedene M√∂glichkeiten, das √Ąrzteteam zu schulen. Eine zweiw√∂chige spezialisierte taktische Medizinschule vermittelt die wesentlichen taktischen Kenntnisse und Fertigkeiten, die f√ľr einen sicheren Betrieb in der taktischen Umgebung erforderlich sind, und ist die kosteng√ľnstigste Methode f√ľr die Ausbildung taktischen medizinischen Personals.

Das taktische Training f√ľr Mitglieder des medizinischen Teams ist aus verschiedenen Gr√ľnden wichtig. Erstens kann kein Teammitglied, unabh√§ngig von seiner Position oder Aufgabe, ohne eine entsprechende Ausbildung eine wirksame Komponente sein.

Zweitens ermöglicht die taktische Schulung des medizinischen Hilfspersonals, dass die medizinische Komponente alle Aspekte taktischer Operationen und das mit jeder taktischen Entscheidung verbundene Risiko-Nutzen-Verhältnis versteht.

Schlie√ülich gibt es noch das Haftungsproblem. Kein taktischer Team-Kommandant sollte ohne entsprechende Schulung medizinische Unterst√ľtzung in dieser Umgebung zulassen oder sich damit wohlf√ľhlen.

Verm√∂genswerte f√ľr die Agentur
Einmal eingerichtet, kann ein √Ąrzteteam zahlreiche Funktionen auf hoher Ebene ausf√ľhren, um das SWAT-Team zu unterst√ľtzen und die Haftung der Polizeiabteilung zu reduzieren. Das Team kann eine sorgf√§ltige Vorabkoordination und Planung f√ľr die erforderliche spezialisierte medizinische Ausr√ľstung und Transportmittel bereitstellen, die f√ľr erfolgreiche taktische Operationen erforderlich sind.

Im Gegensatz zu den meisten EMS-Agenturen, die in st√§dtischen Gebieten t√§tig sind, die krankenhauslastig sind, finden einige taktische Operationen in abgelegenen oder l√§ndlichen Gebieten statt, oftmals Stunden vom n√§chsten Krankenhaus oder sogar l√§nger bis zu einem Traumazentrum. In diesem Fall kann die medizinische Unterst√ľtzung vor Ort mit fortschrittlichen lebenserhaltenden Funktionen die Atemwege sichern, eine Infusionsleitung anlegen und den verletzten Offizier f√ľr den Transport stabilisieren. Dies k√∂nnte einen wichtigen Unterschied in seinem Zustand machen, sobald er sich auf dem Weg zum Traumazentrum befindet.

Wenn die Komplikationen von Verletzungen die paramedizinischen Protokolle √ľberschreiten, kann die Kontaktaufnahme mit einer Basisstation vermieden und die Missionssicherheit aufrechterhalten werden.

Der Mannschaftsarzt dient auch als Gesundheitsinformationsquelle f√ľr Teammitglieder und bietet taktischen Betreibern medizinische Schulung und Schulung in Bereichen wie Wundballistik, Wundbehandlung im Feldbereich, Stressreduzierung und anderen Gesundheitsfragen an.

Eine taktische medizinische Einheit, die ein SWAT-Team der Polizei unterst√ľtzt, tr√§gt zur Verbesserung der Moral und des Geistes der Mannschaft bei und verringert die Arbeitszeit f√ľr speziell ausgebildete und schwer zu ersetzende Polizeibeamte. Die Verringerung der Pflichtverletzungen f√ľhrt zu reduzierten Invalidit√§tskosten f√ľr die Agentur.

Das ultimative Ziel
Notfallmedizinische Unterst√ľtzung taktischer Operationen kann und erh√∂ht die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Operation. Wenn Offiziere w√§hrend einer taktischen Operation kritisch verletzt werden, sollte es das Ziel sein, die Zeit von der Verletzung bis zur endg√ľltigen Versorgung im Traumazentrum zu reduzieren. Diese Ziele m√ľssen zwischen der Aufrechterhaltung medizinischer und taktischer F√§higkeiten und einer kontinuierlichen Bewertung der vor dem Krankenhaus erfolgenden Eingriffe, die das Ergebnis der Verletzten beeinflussen, in Einklang gebracht werden. Das ultimative Ziel ist es, Verletzungen zu minimieren, die √úberlebensf√§higkeit zu maximieren und nach jeder Operation zu Ihrer Familie zur√ľckzukehren.

Anmerkung des Herausgebers : Taktische Waffen Wir werden Informationsmaterial √ľber das explodierende Feld der taktischen Medizin anbieten. Informationen, die Sie verwenden k√∂nnen, um Ihnen zu helfen, bessere Arbeit zu leisten, unabh√§ngig von Ihrem medizinischen Ausbildungsniveau. Wir versprechen Ihnen au√üerdem, Ihnen eine 100-prozentige unvoreingenommene Beurteilung der getesteten Produkte zu geben. Senden Sie uns eine E-Mail mit Produkten und Kolumnenideen an [email protected]

"Schießstand" Erste Hilfe Kind
Tactical & Survival Specialties, Inc. (TSSI) ist ein 25-j√§hriges Unternehmen, das viele Qualit√§tsprodukte f√ľr die Spezialoperationsteams der US-amerikanischen Milit√§r- und Zivilstrafverfolgung produziert. Sobald ein solches Produkt eine Anwendung f√ľr jeden hat, der Feuerwaffen-Schulungen durchf√ľhrt, das Range First Aid Kit.

Verpackt in einem 10-5 / 8- x 9-11 / 16- x 4-7 / 8-Zoll hellorange wasserdichten Pelican 1200-Gehäuse, enthält es alles, was Sie benötigen, um kleinere Verletzungen und Verbrennungen lebensrettend behandeln zu können zu Frakturen und durchdringenden Brustwunden.

Das Kit enth√§lt eine CPR-Maske von Pocket Laerdal f√ľr den Fall eines vollst√§ndigen Stillstands und eine Brustwarze von Asherman zur Behandlung einer saugenden Brustwunde. Ebenfalls enthalten sind zwei Tourniquets, die wichtigsten Elemente, die jeder haben sollte und die er verwenden kann. Rund 2.500 Soldaten starben im Vietnamkrieg an einfachen Verletzungen, weil ein Tourniquet nicht rechtzeitig angewendet wurde. Dieses Kit enth√§lt zwei Combat Application Tourniquets (CAT). Ebenfalls enthalten sind zwei Notfallverb√§nde, die in Israel entwickelt und getestet wurden und nachweislich Blutungen aufgrund von Arterienverletzungen kontrollieren oder stoppen.

Falls die Blutung nicht durch direkten Druck mit einer Notfallbandage oder als n√§chstes mit einem Tourniquet kontrolliert werden kann, enth√§lt das Kit einen Quick Clot Advanced-Blutgerinnungsschwamm. Es gibt eine SAM-Schiene f√ľr Frakturen oder Knochenbr√ľche und einen Wasser-Jel-Brandverband. Das Kit enth√§lt au√üerdem eine EMT-Schere, eine Krawatte, Mullverb√§nde, Haftverb√§nde, Untersuchungshandschuhe und einen Notizblock ‚ÄěRite in the Rain‚Äú. Enthalten ist ein zweiseitiges Anleitungsdokument mit n√ľtzlichen Informationen zur Erste-Hilfe-Behandlung, Navigationstechniken und Tipps zum √úberleben.

Dieses durchdachte Kit und das Erste-Hilfe-Set enthielten die Werkzeuge und Materialien, die zur Behandlung der schlimmsten Verletzungen erforderlich sind, die w√§hrend der Trainingsentwicklung und im Bereich des Schusswaffen-Trainings auftreten k√∂nnen. F√ľr weitere Informationen besuchen Sie TSSI unter www.TacSurv.com oder rufen Sie (540) 434-8974 an. TSSI kann per Post an POB 1890, Abt. TW, Harrisonburg, VA 22801, erreicht werden.