Ich bin gerade von einer Woche zurĂŒckgekehrt, in der ich in bewaffneten SelbstverteidigungsfĂ€llen ausgesagt habe, um 28 Menschen, darunter ein Rechtsanwalt, ein paar Polizisten und ein paar Dutzend besorgte Privatpersonen, einen LFI-I-Kurs zu erteilen. In den Q & A-Sitzungen wurde ich nach genĂŒgend zusĂ€tzlichen Mythen ĂŒber das Thema gefragt, um einen anderen Artikel zu fĂŒllen. Ich hĂ€tte nicht ĂŒberrascht sein sollen.

FĂŒr Generationen in diesem Land wurden Privatpersonen einfach keine soliden Informationen zu diesem Thema vermittelt. Jemand, der fragte: „Wann kann ich jemanden zur Selbstverteidigung erschießen?“ Wurde von der Gesellschaft gesagt: „Das ist ein Polizist! Wenn Sie das tun wollen, gehen Sie zur Polizeiakademie und werden Sie Polizist. “Nun, das war ein bisschen wie in der alten Zeit, als ein Teenager mit Hormonen, der nach Informationen ĂŒber Sex fragte, von Erwachsenen gesagt wurde TU es! Sie werden alles darĂŒber erfahren, wenn Sie heiraten. “