Vor einigen Monaten bin ich auf einen Freund gestoßen, der Mitglied des nahen Schutzteams fĂŒr einen König des Nahen Ostens ist. Er hatte an einem engen Schutzkurs teilgenommen, den ich vor vielen Jahren gegeben hatte, und wir waren ĂŒber die Jahre in Kontakt geblieben. Er erzĂ€hlte mir, dass er sich erinnerte, dass ich Messer mag und er einen Dolch der "Saudi Air Force" fĂŒr mich erworben hatte, aber da ich gerade in ein Flugzeug steigen wollte, schickte er ihn mir, wenn er eine Chance bekam.

Wenn man in der gleichen Phrase die Wörter „Saudi“ und „Messer“ hört, beschwört ein Messerliebhaber normalerweise das Bild eines „Jambiya“, des gekrĂŒmmten Dolches, der auf der Vorderseite des GĂŒrtels in traditioneller arabischer Kleidung getragen wird. FĂŒr Saudis der Oberklasse bietet das Griffmaterial ihrer Jambiyas eine schnelle Statusbestimmung, wobei Saifani (Nashornhorn) ein Indikator fĂŒr einen besonders hohen Status ist.