Menschen sind eher tagaktive als nachtaktive Kreaturen. Einfach ausgedrĂŒckt: Wir sind tagsĂŒber in Bestform und im Dunkeln weit weniger effizient. In der Nacht suchen wir natĂŒrlich Ruhe und Schlaf.

NatĂŒrlich macht das moderne Leben die Sache komplizierter und wir stellen uns oft gegen den Strich. Wir wachen zu frĂŒh auf, um zu arbeiten und lange in den Abend zu spielen. Ein sehr beunruhigender Trend ist, dass das Risiko fĂŒr unsere persönliche Sicherheit in den dunklen Stunden am grĂ¶ĂŸten ist. Dies gilt sowohl fĂŒr BĂŒrger als auch fĂŒr Strafverfolgungsbehörden.