Das Folgende ist eine Pressemitteilung aus dem B├╝ro des Generalstaatsanwalts von North Dakota

Zwischen North Dakota und Minnesota wurde eine wechselseitige Vergabe von Waffenlizenzen erreicht, k├╝ndigte der Generalstaatsanwalt Wayne Stenehjem an.

Ab sofort werden in Minnesota Lizenzen f├╝r verborgene Waffen der Klasse 1 in North Dakota und in North Dakota verborgene Mitnahmegenehmigungen f├╝r Minnesota anerkannt.

"North Dakota Class 1-Lizenzinhaber haben jetzt in 39 Staaten Reziprozit├Ąt", sagte Stenehjem.

Stenehjems B├╝ro hat seit mehreren Jahren versucht, durch viele Gesetzes├Ąnderungen Gegenseitigkeit mit Minnesota zu erlangen, aber ein Wort im Minnesota-Gesetz unterdr├╝ckte die Bem├╝hungen - "im Wesentlichen". Minnesota verlangte, dass die Gesetze eines anderen Staates im Wesentlichen den eigenen entsprechen. Zu Beginn dieses Jahres hat der Gesetzgeber in Minnesota die Forderung jedoch ÔÇ×wesentlichÔÇť gestrichen. Gestern hat das Minnesota Department of Public Safety entschieden, dass die Gesetze von North Dakota dem neuen Standard entsprachen.

"Durch das Entfernen eines Wortes hat die Minnesota-Legislative endlich die Gegenseitigkeit zwischen unseren Staaten m├Âglich gemacht", sagte Stenehjem. ÔÇ×Noch bevor die Gesetzesvorlage fertiggestellt war, wandte sich mein B├╝ro an die Minnesota-Abteilung f├╝r ├Âffentliche Sicherheit, um die Bem├╝hungen um Gegenseitigkeit zu erneuern. Ich bin sehr zufrieden mit der gestrigen Entscheidung der Abteilung. ÔÇť

Stenehjem hat gestern einen Brief herausgegeben, in dem er die neue wechselseitige Gegenseitigkeit zwischen den Staaten anerkannte. Alle Lizenzinhaber aus Minnesota haben in North Dakota Reziprozit├Ąt, obwohl nur Inhaber einer ND-Lizenz der Klasse 1 in Minnesota Reziprozit├Ąt haben, nicht die ND-Klasse-2-Lizenzen. Stenehjem erinnerte die Lizenzinhaber daran, dass sie die Gesetze des Staates einhalten m├╝ssen, in dem sie sich befinden.

Einwohner von Minnesota, deren Lizenzen in North Dakota 2013 ausgesetzt wurden, k├Ânnen jetzt beim North Dakota BCI beantragen, dass diese Lizenzen wieder eingesetzt werden. Weitere Informationen zur Wiedereinsetzung von North Dakota und den verborgenen Bestimmungen f├╝r verborgene ├ťbertr├Ąge finden Sie auf den Lizenzseiten f├╝r verborgene Waffen auf der Website des Attorney General, www.ag.nd.gov.