WASHINGTON: Die anhaltende terroristische Bedrohung gegen das US-Heimatland ist "real", sagte der Kommandeur des US Northern Command heute gegen├╝ber den Streitkr├Ąften des US-Senats, als er ein aggressives Verteidigungsprogramm skizzierte, das einen weiteren Angriff vom 11. September verhindern soll.

"Die, die uns Schaden w├╝nschen, sind nicht verschwunden", sagte der General der Luftwaffe Victor E. Renuart Jr., der auch das nordamerikanische Verteidigungskommando f├╝r Luft- und Raumfahrt befehligt, gegen├╝ber den Senatoren. ÔÇ×Die Bedrohung ist echt. Es ist dort."

Terroristen "m├╝ssen nur einmal Gl├╝ck haben", sagte Renuart und betonte die Notwendigkeit einer fortgesetzten Wachsamkeit.

ÔÇ×Wir arbeiten rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht. Wir wollen die Dynamik, die wir aufgebaut haben, beibehalten ÔÇť, sagte er. "Wir wollen wachsam bleiben, denn die Mission, unsere Familien und unsere Nation zu sch├╝tzen, ist die wichtigste Mission, die wir haben."

Renuart konzentriert sich zwar auf Bedrohungen von au├čen, ist aber auch der Pionier des Pentagon f├╝r die Unterst├╝tzung der zivilen Beh├Ârden durch das Verteidigungsministerium im Falle einer Naturkatastrophe. Renuart nannte den Stand vom 1. Oktober einer engagierten Streitmacht, die auf potenzielle Vorf├Ąlle in Bezug auf biologische, radiologische, nukleare und ertragreiche Explosionen reagieren sollte, als einen wichtigen Schritt zur Unterst├╝tzung dieser Mission. Das Team ist ausgebildet und ausgestattet, um Such- und Rettungsarbeiten, Dekontaminierungen, medizinische, Luftfahrt-, Kommunikations- und Logistikdienstleistungen bereitzustellen.

"Unsere Consequence Management Response Force ist ein hervorragendes Beispiel f├╝r einen interagenten Ansatz und wie [die Verteidigungsabteilung] in einem gro├č angelegten, katastrophalen, nuklearen, biologischen oder chemischen Ereignis helfen kann", sagte er.

Im Falle eines Hurrikans, eines Erdbebens oder einer anderen Naturkatastrophe w├╝rden Northcom und seine Verm├Âgenswerte als Teil eines kombinierten Teams zur Unterst├╝tzung der Zivilbeh├Ârden zusammenarbeiten.

"Es ist eine nationale Antwort", sagte Renuart. "Wir koordinieren mit internationalen, bundesstaatlichen und staatlichen Partnern, mit den Gouverneuren und mit der Nationalgarde der einzelnen Bundesstaaten sowie den Notfallmanagern."

Zwei gro├č angelegte ├ťbungen, Ardent Sentry und Vigilant Shield, testeten diese Zusammenarbeit in diesem Jahr sowie 30 kleinere regionale, staatliche und lokale ├ťbungen. Dar├╝ber hinaus trainierten Northcom und NORAD mit Kanada in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Vancouver 2010.

Renuart nannte die Beziehungen, die durch diesen Prozess aufgebaut und gefestigt wurden, ÔÇ×eine echte ErfolgsgeschichteÔÇť f├╝r Northcom, NORAD und die amerikanische Bev├Âlkerung, die sie sch├╝tzen.

"Wir trainieren hart, um unsere Mission auszuf├╝hren", sagte er. "Wir trainieren mit allen unseren Regierungspartnern und m├╝ssen daf├╝r sorgen, dass wir das Land niemals im Stich lassen."