Mit einem vielseitigen Kantendesign, das dem Benutzer mehr Schnittwinkel bietet als mit Standard konfigurierten Messern, wurde Manticuda von Personal Protective Systems unter Verwendung der besten Materialien, Verarbeitung und Behandlungen entwickelt, die mit einem Produktionsmesser möglich sind. Die Facetten auf der Mantikuda wirken als Makrozacken und ihre Punkte (wo sich die Facetten treffen) erhalten den grĂ¶ĂŸten Teil der Abnutzung, wodurch die Unversehrtheit der RandflĂ€chen erhalten bleibt. Diese Konstruktion ist auch leichter zu schĂ€rfen: Die Klinge kann einfach in einem konstanten Winkel ĂŒber den Schleifstein oder die Stange gezogen werden.

Der Multi-Hold-Griff ermöglicht einen Sabre-Griff, Hammer-Griff, Griff nach unten, Griff nach oben, Guard-Prise usw.

Mehrere Grifflöcher reduzieren das Gewicht, bieten Referenzpunkte fĂŒr die Fingerspitzenposition und ermöglichen schnelle ÜbergĂ€nge (indem Sie nĂŒtzliche „Klemmpunkte“ bereitstellen).

Das Messer ist mit einer robusten Kydexscheide gesichert. Diese Ummantelung ermöglicht Multi-Orientierungs- / Positionsfunktionen: Kippen nach oben, Kippen nach unten, 45 Grad nach oben, 45 Grad nach unten, Kippen seitlich, Linke Hand, Rechte Hand. Die HĂŒlle ist auch kompatibel mit Standard-MOLLE-Montagesystemen.

Stahl: S30V
Beschichtung: Wolfram-DLC
Griff: G10
Kante: Doppelseitig, Flachschliff
UVP: 275, 00 USD