1 von 3 Schie├čkampf
Gunfighting - Waffenmesserkampf

2 von 3 Schusswaffen-Kampfmesser-Kampfstellung
Gunfighting - Waffenmesserkampf

3 von 3 Gunfighting-Spezialagent-Taubenzeichen

In der kommenden Ausgabe von Complete Book of Handguns (2014) f├╝hrt Sie der Autor Massad Ayoob durch die Realit├Ąt von Schie├čereien, die aus der Geschichte gelernt wurden - nicht durch TVs oder Filme. Er schreibt: ÔÇ×In der Welt der bewaffneten Selbstverteidigung gibt es viele Mythen. Einige sind Wunschdenken - der Klang des Pfeifens am Friedhof vorbei. Einige sind aufrichtige ├ťberzeugungen, denen nur eine Grundlage der Wahrheit fehlt. Und einige sind Allgemeinheiten, die in bestimmten Situationen m├Âglicherweise nicht zutreffen. ÔÇť

Der erste Mythos in der Akte? ÔÇ×Wenn man es mit sechs nicht schafft, kann man das ├╝berhaupt nicht!ÔÇť Ayoob kontert: ÔÇ×Leider ist das nicht immer der Fall. Manchmal kann man es nicht mit sechs machen, aber man kann die t├Âdliche Bedrohung mit ach, sieben, oder acht, oder 19, oder vielleicht 33 beenden. Damals, als die einzigen staatlichen Polizisten, die Autoloader trugen, die in Illinois waren, mit dem Rest Ken Kaas, Illinois State Trooper, packte sechs Sch├╝tzen und geriet mit einem bewaffneten Mann mit einer halbautomatischen Schrotflinte in eine Schie├čerei. Jeder benutzte sein Fahrzeug erfolgreich als Deckung. Auf halbem Weg durch das Feuergefecht stand der bewaffnete Mann pl├Âtzlich auf, st├╝rzte auf Trooper Kaas zu, mit seiner Schrotflinte und einem wolfischen Grinsen im Gesicht. Ken erscho├č ihn in der Mitte und der Kriminelle fiel. Es war vorbei."

Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Um mehr ├╝ber reale Schie├čereien zu erfahren und wie Sie sich am besten darauf vorbereiten k├Ânnen, an die Spitze zu kommen, lesen Sie das vollst├Ąndige Book of Handguns 2014, das am 31. Dezember 2013 im Zeitungskiosk und digital erh├Ąltlich ist. Abonnieren Sie die Website unter www.personaldefenseworld .com / abonnieren /.