Protective Products International (PPI) ist ein f√ľhrender Hersteller und Vertreiber von fortschrittlichen ballistischen Schutzprodukten. Das Unternehmen beantwortete eine Anfrage nach einer Schutzl√∂sung, die leicht an einer Trennwand eines Polizeifahrzeugs angebracht werden k√∂nnte, um ballistischen Schutz gegen Handfeuerwaffen zu bieten, die m√∂glicherweise vom R√ľcksitz abgefeuert werden. Die Ingenieure von PPI entwickelten ein Konzept f√ľr ballistische Decken, das die Sicherheitsbedenken innerhalb des Fahrzeugs ansprach und dem Offizier im Notfall einen schnell abnehmbaren taktischen Schutz bot, wodurch der MFAB von Protective Products geschaffen wurde. die multifunktionale R√ľstungsdecke.

Der Befestigungsmechanismus des MFAB ist beweglich. Die Paneele k√∂nnen an einer Autot√ľr oder an der Innenwand jedes Ersthelferfahrzeugs senkrecht aufgeh√§ngt werden. Einzelne MFAB-Panels k√∂nnen zur Erh√∂hung der Schutzabdeckung miteinander verbunden werden. Der MFAB erf√ľllt die US-amerikanischen Anforderungen f√ľr die Fragmentierung von Milit√§rg√ľtern und ist nach NIJ Level IIIA zertifiziert. Es wiegt 23, 36 Unzen oder 1, 46 lbs pro Quadratfu√ü. Der MFAB kann √ľber die Windschutzscheibe eines Polizeikreuzers geworfen werden, um eine sofortige tragbare taktische Abdeckung zu erhalten, und er kann auch einen mobilen pers√∂nlichen Schutz f√ľr die Offiziere beim Eintritt mit Tragegriffen an jedem Ende des MFAB bieten. Der MFAB bietet au√üerdem einen Bomben- und Sprengschutz. Mit den zus√§tzlichen Tragegriffen kann der MFAB in einer Extraktionssituation als Trage verwendet werden.