In manchen Kreisen scheint es sehr beliebt zu sein, Randall Knives niederzumachen. Die Eröffnungssalve beginnt normalerweise mit einer Art Refrain, dass Randall Knives nicht wirklich „Sitte“ sind.

Nun, ich bin schon lange genug im GeschĂ€ft, um zu wissen, dass Sie keine zwei Messerfreaks finden werden, die sich darĂŒber einig sind, was der Begriff „Sitte“ eigentlich bedeutet. Einige wĂŒrden es strikt auf Ein-Mann-LĂ€den beschrĂ€nken, die ausschließlich vom KĂ€ufer entworfene EinzelstĂŒcke herstellen. Andere sind bereit, sich fĂŒr das Ein-Mann-Shop-Konzept zu entscheiden, aber das Messer kann alles sein, was der Hersteller am liebsten herausstellt. Wieder andere erlauben dem "Meister", einen Lehrling zu haben, aber das Messer muss immer noch in erster Linie die Arbeit der Person sein, die es prĂ€gt. Es geht weiter und weiter. Und die Argumente darĂŒber, welche LadenausrĂŒstung fĂŒr ein individuelles Messer geeignet ist oder nicht, sind endlos.