1 von 3 Ruger-American-Rimfire-Threaded-Barrel-Models-In-Three-Calibers-1
Ruger American Rimfire: Gewindefass

2 von 3 Ruger-American-Rimfire-Threaded-Barrel-Models-In-Three-Calibers-2
Ruger American Rimfire: Standard

3 von 3 Ruger-American-Rimfire-Threaded-Barrel-Models-In-Three-Calibers-3
Ruger American Rimfire: Kompakt

Aufbauend auf dem Erfolg des Ruger American Rimfire, der im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, gab Ruger die Veröffentlichung von sechs neuen Modellen mit Gewindezylinder ĂŒber drei Kalibern bekannt. Die Modelle mit Gewindezylinder in .22 LR, .22 Magnum und .17 HMR können in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen (13, 75 Zoll (13, 75 Zoll) und kompakt (12, 5 Zoll (12, 5 Zoll) LĂ€nge) erworben werden. DarĂŒber hinaus verfĂŒgen alle sechs Modelle ĂŒber 18-Zoll-Kalthammer-SchmiedelĂ€ufe mit einem 1 / 2-28-Gewindemuster und einem werksseitig installierten Fadenschutz.

„Wir haben uns sehr darĂŒber gefreut, wie der Ruger American Rimfire von unseren Kunden angenommen wurde. Sie kommentieren die ĂŒberlegene Genauigkeit und QualitĂ€t dieser Gewehre als GrĂŒnde fĂŒr ihre Wahl. “, Kommentiert Mike Fifer, Ruger CEO. "Diese neuen Gewindemodelle sind nur ein weiterer Weg, wie wir die Waffe fĂŒr Randfeuergewehre erhöhen können."

Wie in den Pressemitteilungen vermerkt, teilt der Ruger American Rimfire viele Funktionen mit dem Ruger American Rifle von centerfire, darunter der einstellbare Ruger Marksman-Abzug und das zum Patent angemeldete, integrierte Bettenbett-Blockiersystem Power Bedding, durch das der EmpfÀnger sicher positioniert und der Lauf frei bewegt wird.

Jedes Modell der American Rimfire-BĂŒchsenlinie von Ruger umfasst zwei austauschbare Schaftmodule, die die Wahl der Kammhöhe ermöglichen, wenn Sie ein Zielfernrohr oder ein Visier aus Eisen verwenden. Die Standard-Modelle verfĂŒgen ĂŒber lange Pull-Module, kompakte Modelle ĂŒber kurze Pull-Module.

Laut der Pressemitteilung haben Modelle, die in .22 LR untergebracht sind, ein abnehmbares, bĂŒndig montiertes 10/22 BX-1 10-Rund-Drehmagazin und können alle 10/22 Magazine, einschließlich des BX-25, aufnehmen. In den Modellen mit .22 Magnum und .17 HMR wird das JMX-1-Rundmagazin mit 9 Runden verwendet. Weitere Features sind ein matt geblĂ€uter, zielgetriebener, kalthammergeschmolzener Lauf, ein Williams-Fiberoptik-Visier und ein verstellbares 10/22-Modell, ein "V" -Schlitz, ein Klappblatt-Visier und ein 3/8 "Felgenfernrohr In den EmpfĂ€nger eingearbeitete Basis, die auch fĂŒr Weaver # 12-Basen gebohrt und angezapft wird.

Weitere Informationen zu den neuen Modellen des Ruger American Rimfire mit Gewinde sowie die vollstÀndige Produktpalette, die derzeit von Ruger angeboten wird, finden Sie unter http://www.ruger.com