1 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Gute Dinge kommen in kleinen Paketen! Ruger's Takedown bietet die QualitĂ€t und das Erbe der Serie 10/22 in einer Verpackung, die ĂŒberall abgenommen und verstaut werden kann.

2 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Ruger bietet verschiedene 10/22-Varianten an, darunter das Edelstahl-Takedown (oben); der Karabiner (Mitte) mit Hartholzschaft und mattschwarzem Finish; und der Allwetter-Karabiner (unten) mit schwarzem Kunststoffschaft und kontrastierendem Edelstahl-Finish.

3 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Das Gewehr lĂ€sst sich leicht in seine zwei Grundkomponenten zerlegen. DrĂŒcken Sie einfach den Hebel an der Unterseite des Vorderschafts (rechts), drehen Sie die beiden HĂ€lften um eine Vierteldrehung und trennen Sie sie dann voneinander.

4 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision

5 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Der 10/22 Takedown war wÀhrend des Tests mit einem installierten Trijicon RMR oder einem Meopta 3-9x40mm-MeoPro-Scope (gezeigt) sehr konsistent.

6 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Die Oberseite des EmpfĂ€ngers ist fĂŒr Schienen- und Zielfernrohrmontage gebohrt und mit einem Gewinde versehen, so dass ein schnelles Zielreflexvisier wie das Trijicon RMR schnell und prĂ€zise montiert werden kann.

7 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Der Ruger 10/22 Takedown lĂ€sst sich schnell in zwei Teile zerlegen - Lauf / Vorderschaft und Aktion / Schaft -, die fĂŒr einen einfachen Transport in einen diskreten Rucksack passen.

8 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Entfernen Sie eine AbdrĂŒckschraube und den 10/22-EmpfĂ€nger und lassen Sie die Triggergruppe aus dem Schaft fallen. So können Sie das Gewehr nach einer Reichweite einfach reinigen und warten.

9 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision
Bei der Auswahl lief der Autor Ruger 10/22 Takedown zuverlÀssig mit einer Vielzahl von High-Speed-, Bulk-Pack- und Match-Grade-0, 22-LR-Munition von Federal und Winchester.

10 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision

11 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision

12 von 12 Ruger's 10/22 Takedown: Das ultimative GerĂ€t fĂŒr tragbare Plink-PrĂ€zision

Ruger's 10/22 wird seit ĂŒber 50 Jahren in den unterschiedlichsten Formen und GrĂ¶ĂŸen angeboten. Seit seiner EinfĂŒhrung im Jahr 1964 wurden ĂŒber 6 Millionen Mal verkauft. Ich habe in den letzten drei Jahrzehnten mindestens ein halbes Dutzend 10/22-Einheiten besessen. einschließlich der Modelle Sporter, Allwetter-Karabiner, Target und Takedown. Bei Ruger Ă€ndern sich die Dinge jedoch stĂ€ndig und entwickeln sich zum Besseren. Daher werden wir uns die neuesten Angebote fĂŒr diese beliebte amerikanische Ikone genauer ansehen.

Die Ruger 10/22-Aufstellung hat seit ihrer EinfĂŒhrung mehr Zu- und AbzĂŒge vorgenommen als eine WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaft wĂ€hrend der Steuersaison. Obwohl die meisten dieser Modelle in .22 LR untergebracht sind, wurde im Zeitraum von 1999 bis 2006 ein .22 WMR-Geschmacksstoff hinzugefĂŒgt, der inzwischen eingestellt wurde. Das .22 WMR-Modell verfĂŒgte ĂŒber einen bearbeiteten StahlempfĂ€nger, der sich von seinen zĂ€hmen .22 LR-Geschwistern unterschiede, die alle EmpfĂ€nger aus Gussaluminiumlegierungsblöcken hatten.

Ruger bietet verschiedene 10/22-Varianten an, darunter das Edelstahl-Takedown (oben); der Karabiner (Mitte) mit Hartholzschaft und mattschwarzem Finish; und der Allwetter-Karabiner (unten) mit schwarzem Kunststoffschaft und kontrastierendem Edelstahl-Finish.

FĂŒr 2015 umfasst der Familienstammbaum Ruger 10/22 elf verschiedene Modelle, die in einem halben Dutzend Unterfamilienzweigen verstreut sind, insbesondere: der Carbine (3 Modelle); Ziel (2); Kompakt (1); Sportler (1); Taktisch (2); und das Takedown (2).

Unbemerkt von vielen Ruger 10/22-LĂŒftern, darunter auch ich, viel zu lange. Die werkseitigen 10/22-Modelle sind nur die Spitze des Eisbergs, wenn es darum geht, wie viele dieser beliebten Autolader jedes Jahr ab Werk ausgeliefert werden - wenn auch etwas verkleidet. Die Website von Ruger enthĂ€lt einen umfassenden und ausfĂŒhrlich ausfĂŒhrlichen Link zu "Distributor Exclusives", den Sie sehen mĂŒssen, um gewĂŒrdigt zu werden.

Mein erster Hinweis darauf, dass andere als der Werksstandard 10/22 vorhanden waren, kam wĂ€hrend der gelegentlichen Beobachtung der Strecke und bei verschiedenen Wettkampfspielen ĂŒber die Jahre. Als ich die Besitzer nach dem Kauf dieser "ungewöhnlichen" Ruger 10 / 22s fragte, war die typische Antwort, dass es sich um spezielle Verteilermodelle handelte, die nur im "Store X", "Chain Y" oder "Distributor Z" erhĂ€ltlich waren um mehr herauszufinden.

Ultimate Takedown

Der Ruger 10/22 Takedown lĂ€sst sich schnell in zwei Teile zerlegen - Lauf / Vorderschaft und Aktion / Schaft -, die fĂŒr einen einfachen Transport in einen diskreten Rucksack passen.

Von den halben Dutzend Ruger 10/22-Gewehren, die ich seit Mitte der achtziger Jahre als meine eigenen bezeichnet habe, hat mich keines von ihnen so sehr beeindruckt wie meine neueste Ruger-Akquisition, die .22 LR 10/22 Takedown. Dies ist das ultimative tragbare All-Wetter-Überlebensgewehr aus rostfreiem Stahl, das am Ende des Tages alles bieten kann und in seinem gepflegten, diskreten Rucksack fast ĂŒberallhin mitgenommen werden kann.

Das Takedown wurde im MĂ€rz 2012 eingefĂŒhrt und ist aufgrund seiner einzigartigen FĂ€higkeit, sich auf Knopfdruck und durch Drehen eines Handgelenks in zwei HĂ€lften zu teilen, das interessanteste 10/22, das bisher entwickelt wurde. Dadurch entsteht eine tragbare Verpackung, die weniger als 5 Personen wiegt Pfund Abgesehen davon ist jede Unterbaugruppe (Vorderschaft / Schaft und EmpfĂ€nger / Schaft) insgesamt weniger als 20 Zoll lang und kann leicht in zweckbestimmte FĂ€cher in einem funktionalen und gut aussehenden ballistischen Nylonrucksack geschoben werden, wodurch sie die ultimative Tragbarkeit mit sich bringt.

Diese robuste Tragetasche ist robust und ĂŒbersteht viele Jahre im Feldeinsatz. Sie bietet ein Paar zusĂ€tzliche Außentaschen und MOLLE-Gurtband fĂŒr die Aufbewahrung von Magazinen und Munition mit mehreren Befestigungspunkten fĂŒr den gepolsterten Gurt und einen Griff an der Oberseite, der eine Vielzahl von Tragemöglichkeiten bietet Stile. Sie können die Tasche sogar hinlegen und als provisorische Gewehrablage verwenden.

Entfernen Sie eine AbdrĂŒckschraube und den 10/22-EmpfĂ€nger und lassen Sie die Triggergruppe aus dem Schaft fallen. So können Sie das Gewehr nach einer Reichweite einfach reinigen und warten.

Das "Takedown" -Konzept ist sogar das HerzstĂŒck der Ruger 22 Charger Takedown-Pistole, die auf einer 10/22-Aktion in einer speziellen Pistole gebaut ist.

Das Geheimnis der 10/22 Take-down-Arbeit ist das einzigartige, vom Fass zu EmpfĂ€nger verlaufende Gelenk, das ĂŒber einen gerĂ€ndelten, drehbaren Reibungsknopf perfekt anpassbar ist. Die Schaft- und Vorderschaft-Baugruppen lassen sich leicht trennen, indem Sie den Bolzen nach hinten ziehen, ihn verriegeln, dann einen zurĂŒckgesetzten Hebel drĂŒcken, die beiden HĂ€lften um 45 Grad drehen und auseinander ziehen. Der Wiederaufbau erfolgt durch einfaches Umdrehen und dauert nur wenige Sekunden. Das kraftschlĂŒssige Einrasten des Montagegelenks ist einfach einstellbar, sollte jedoch nach der ersten Montage selten nachjustiert werden mĂŒssen.

Die ÜberbrĂŒckung ist sicher, wiederholbar und einfach - und einfach ist immer gut, wenn es um automatische Ladewaffen geht. Der 10/22 Takedown ist ein einfaches aber robustes Design, das funktioniert. Es verwendet die standardmĂ€ĂŸigen Ruger 10-Round-Rotationsmagazine, eignet sich aber auch gut fĂŒr Aftermarket-Produkte von Ramline, Butler Creek und anderen.

Ausser Sicht

Der 10/22 Takedown war wÀhrend des Tests mit einem installierten Trijicon RMR oder einem Meopta 3-9x40mm-MeoPro-Scope (gezeigt) sehr konsistent.

Das Takedown bietet je nach Mission drei verschiedene Sichtungsoptionen. Die grundlegenden EisensichtgerĂ€te sind die klassische 10/22-Frontperle und eine klappbare hintere Kerbe, die fĂŒr Elevation und Windgeschwindigkeit verstellbar ist. Der Sichtradius von 15 Zoll hat seine Grenzen fĂŒr kleinere Ziele ĂŒber 100 Meter, ist jedoch mit einer wiederholbaren Genauigkeit auf 50 Meter wartbar. Ruger umfasst eine Aluminium-Weaver-Schiene, die an einem Quartett von Gewindebohrungen befestigt ist, die in den oberen EmpfĂ€nger gebohrt werden. Dies bietet Platz fĂŒr ein klassisches Zielfernrohr mit variabler Leistung und Weaver-Halterungen.

Bei der Auswahl lief der Autor Ruger 10/22 Takedown zuverlÀssig mit einer Vielzahl von High-Speed-, Bulk-Pack- und Match-Grade-0, 22-LR-Munition von Federal und Winchester.

Ich habe mir eine Picatinny-Hochhausschiene von Midwest Industries fĂŒr mein 10/22 Takedown besorgt, mit der ich einige meiner Lieblingsreflexvisiere wie den Trijicon RMR und den RX34 montieren kann. Wenn diese auf die obere Picatinny-Schiene aufgeschnappt sind, ist der 10/22 Takedown ein absoluter Schrei zum Abschießen - und er ist auf 50 Yards tödlich. 10-Shot-Gruppen drucken konstant unter 1, 5 Zoll mit Standard-Munition von CCI, Federal und Winchester.

Ich bereue nicht einmal den Kauf meines Ruger 10/22 Takedown. Die Kombination aus ZuverlĂ€ssigkeit, Genauigkeit und geringem Gewicht sowie die unbegrenzte Menge an Zubehör, die auf dem Markt erhĂ€ltlich sind, sind ein Symbol dafĂŒr, warum sich das 10/22-Design so beliebt macht. Mit weit ĂŒber 1.000 Runden im Downrange-Bereich ist mein 10/22 Takedown alles, was ich erwartet hatte - ein Allwetter-Performer, der das trifft, was ich zum ersten Mal und jedes Mal anstrebe. Ich weiß es zu schĂ€tzen, dass es, wie die unzĂ€hligen anderen 10/22-Modelle von Ruger, die FlexibilitĂ€t mehrerer Sichtungsmethoden bietet. Der 10/22 Takedown-PortabilitĂ€tswert liegt außerhalb der Charts, ebenso wie die ZuverlĂ€ssigkeit des bewĂ€hrten Ruger-Automatikladesystems (10/22). Was kann man also nicht mögen?

Mit einem UVP von 409 $ und einem normalerweise niedrigeren Straßenpreis könnte der Ruger 10/22 Takedown leicht einen Platz in Ihrer Sammlung finden, und ich wette, dass er keinen Staub in Ihrem Waffensafe ansammelt. Wenn Sie dann Zubehör und Kits hinzufĂŒgen möchten, wer weiß, welche Art von Super-Custom 10/22 Sie erstellen können!