Smith & Wesson kĂŒndigte die AnkĂŒndigung seiner neuen M & P Shield M2.0-Pistole an und gab bekannt, dass der im Januar erschienene M & P M2.0 jetzt mit vorderen und hinteren TruGlo TFX-Visierern fĂŒr mehr Sichtbarkeit ausgeliefert wird. Diese Version wird in 9 mm und .40 S & W angeboten. Sie ist nur in dunkler Erde erhĂ€ltlich und verfĂŒgt ĂŒber einen 4, 25-Zoll-Lauf und keine Daumensicherheit.

  • VERWANDTE GESCHICHTE: Thunder Downrange - Mit dem M & P10 LE von Smith & Wesson auf 1.000 Yards

„Die M & P M2.0-Pistole in Flat Dark Earth mit TRUGLO TFX-Visieren bietet dem Verbraucher eine sofort einsatzbereite Lösung fĂŒr verbesserte Sichtbarkeit bei allen LichtverhĂ€ltnissen. Die TruGlo TFX-Pistolenvisiere verfĂŒgen ĂŒber gekapselte Tritium- und Fiber Optic-Technologie, die sowohl die Sicht bei Tageslicht als auch bei Nacht verbessert und eine perfekte ErgĂ€nzung zur M & P M2.0-Pistole sind “, sagte Jan Mladek, GM fĂŒr S & W und die Marke M & P Aussage.

Die neueste Version des von der StĂŒrmer abgefeuerten M & P M2.0 verfĂŒgt ĂŒber die gleichen Funktionen, die Sie in den anderen Versionen kennen und lieben gelernt haben, wie der Abzug und die aggressive Griffigkeit. Abgerundet wird die Pistole durch einen massiven, geformten Polymerrahmen, vier auswechselbare HandflĂ€chengriffe und einen Griffwinkel von 18 Grad.

Der UVP fĂŒr die FDE M & P M2.0-Pistole mit TruGlo TFX Visier betrĂ€gt 699 $.

  • VERWANDTE GESCHICHTE: ERSTER BLICK - Smith & Wessons M & P Shield M2.0 Pistole

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie smith-wesson.com.