SEATTLE: Mehr als 70 Polizeibeamte aus Seattle stiegen am Samstag in den Kinnear Park en masse ein und versammelten die Mitglieder der von ihnen als streng organisierten honduranischen Drogenhandelsoperation, die offenbar den Crack-Kokain-Markt der Region übernommen hatte. Die Polizei erfuhr, dass die Männer gleich verpackte Drogen verkauften, und lagerte sie oft in den Mund, falls sie die Beweise schlucken müssten, falls die Polizei auftauchte.