1 von 1 dogdoor

Die Polizei sagt, ein Hausbesitzer habe einen Mann erschossen, der durch die Hundeklappe eines Hauses im Norden von Spokane gekrochen ist.

Sprecherin Monique Cotton sagt, der Eindringling sei mit einem großen Messer bewaffnet worden und habe die Bewohner in einem Haushaltsstreit gedroht.

Der Mann war am Mittwoch gegen 19 Uhr durch die Hundeklappe gekrochen und kam beim Hausbesitzer an, als er eine Pistole abfeuerte. Offiziere versuchten die Wiederbelebung, aber der Eindringling starb am Tatort. Am Donnerstag wird eine Autopsie des Spokane-Mannes durchgefĂŒhrt.

Quelle: The Associated Press / Seattle Times