1 von 5 Shadow_PortSide_phatchfinal
Die G10-Griffe des STI Shadow, die Beavertail-Griffsicherheit, das karierte Hauptfedergeh├Ąuse und der gepunktete Frontriemen verbessern das Handling und die R├╝cksto├čkontrolle.

2 von 5 Shadow_1a_phatchfinal

3 von 5 Shadow_CU_phatchfinal

4 von 5 Holster_phatchfinal

5 von 5 Target.02_phatchfinal

Das klassische 1911-Design bietet dem Sch├╝tzen eine Reihe von Vorteilen: ein schnelles, pr├Ązises First-Shot-Potenzial; eine leichte, gleichm├Ą├čige Abzugskraft f├╝r jeden Schuss; ein schlanker Querschnitt; ausgezeichnete Ergonomie; und mehrere manuelle Sicherheiten. Einer der bekanntesten Hersteller hochwertiger 1911-Pistolen ist die texanische Firma STI International. Obwohl STI f├╝r die Herstellung von Pistolen bekannt ist, die von Action Pistol-Konkurrenten verwendet werden, bietet STI auch kompakte Pistolen f├╝r verborgene Waffe an. Eine der neuesten ist die Shadow.

Der Shadow ist eine Neugestaltung des 1911 mit der Eingabe von texanischen Undercover-Bet├Ąubungsoffizieren. Die Gr├Â├če, Breite und H├Âhe wurde auf ein Minimum reduziert. Der Shadow verf├╝gt jedoch weiterhin ├╝ber alle Funktionen, die 1911-Enthusiasten fordern: erweiterte Daumen- und Griffsicherheit, ein Stopphebel, ein Magazin, ein Einspaltenmagazin und ein Single-Action-Abzug. Alle Bedienelemente befinden sich in den ÔÇ×richtigenÔÇť Stellungen, so dass die L├╝fter von 1911 die Bedienung dieser Pistole in zweiter Linie finden werden.

Die bearbeitete Stahlrutsche hat eine abgerundete Oberseite, eine ├╝bergro├če Auswurf├Âffnung und scharf geschnittene Greifnuten. Ein Heinie SlantPro-Visier und eine Klingenvorderseite verf├╝gen beide ├╝ber Tritiumpunkte f├╝r ein Acht-Bild bei schwachem Licht. Das Visier ist f├╝r den Snag-Free-Transport niedrig eingestellt, und ein Kanal auf der Rutsche erm├Âglicht schnelle Sichtaufnahmen. F├╝r ein gleichbleibendes Blockieren und damit f├╝r die Genauigkeit sorgt ein vollst├Ąndig abgest├╝tzter, rampenf├Ârmiger, buchsenloser Edelstahl-Bullenlauf.

Der leichte, geschmiedete Aluminiumrahmen von Officer verf├╝gt ├╝ber einen hinterschnittenen Abzugsb├╝gel, STI's Beabail-Griffschalen mit hochgezogenen Spitzen, ultrad├╝nne G10-Griffe, ein kariertes Hauptfedergeh├Ąuse und einen gepunkteten Frontriemen. Dies alles kombiniert, um die R├╝cksto├čkontrolle zu verbessern. Die Cartridge-Z├╝ndung stammt von einem STI Commander-Hammer, w├Ąhrend das RecoilMaster-F├╝hrungsstangensystem die Pistole demontieren kann, ohne die Fingern├Ągel zu rei├čen oder Federn an Ihrem Gesicht vorbeiziehen zu lassen.

Rabbit Boyett von STI schickte mir einen Shadow 1911 zur Bewertung. Ich war nicht nur beeindruckt von der Passform und der Qualit├Ąt der Materialien, ich war auch doppelt erfreut dar├╝ber, dass die Waffe f├╝r meine Lieblingspistolenpatrone eingesetzt wurde: das 9-mm-Parabellum. Ich habe die schlanke, kleine Pistole mit vier Munitionstypen aus einer MTM K-Zone auf 15 Meter getestet. Das Ziel war erreicht, alle vier produzierten gut zentrierte Gruppen.

Als n├Ąchstes habe ich ein Kampfziel aufgestellt. Mit einem Gould & Goodrich 810 IWB-Holster f├╝hrte ich zwei Hand├╝bungen in 5 und 7 Metern Entfernung durch. Aus 5 Metern Entfernung zog ich die Pistole, schoss schnell sechs Sch├╝sse ab, lud dann erneut und wiederholte. Dann wiederholte ich diese ├ťbung, indem ich die Pistole ohne Unterst├╝tzung abfeuerte (einh├Ąndig). Aus sieben Metern Entfernung zog ich die Pistole, schoss schnell f├╝nf S├Ątze von Doppelh├╝ben und stellte nach jeder Saite mit zwei Schl├Ągen einen neuen Besatz auf. Dann zog sie die Pistole und schoss 10 Sch├╝sse mit einem langsamen, gezielten Feuer.

The Shadow hatte kein Problem damit, die meisten meiner Sch├╝sse in den 10- und 9-Ringen des Ziels zu halten, wobei nur eine einzige Runde (gefeuert mit einer Hand) in den 8-Ring wanderte. Die Kontrollierbarkeit war f├╝r eine Pistole dieser Gr├Â├če und dieses Gewichts ├╝berdurchschnittlich, und das karierte Federgeh├Ąuse und der gepunktete Frontriemen waren ein sicherer Kauf f├╝r schnelle Folgeaufnahmen. Das abgeschr├Ągte Magazin erm├Âglichte mir das Nachladen ohne Fummeln. Ich k├Ânnte hinzuf├╝gen, dass ich in den rund 200 Runden, die ich an diesem Nachmittag durch den Shadow geschossen habe, keine einzige Fehlfunktion erlebt hat.

W├Ąhrend der Shadow f├╝r das Mitf├╝hren in der Tasche vielleicht etwas zu gro├č und zu schwer ist, kann er mit perfektem Holster ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum in perfektem Komfort verborgen getragen werden. Mit dem Gould & Goodrich-Holster habe ich es f├╝r IWB komfortabler als einen Revolver mit mittlerem Rahmen, der die H├Ąlfte der Munition h├Ąlt, die der Shadow hat!

F├╝r diejenigen, die der Meinung sind, dass eine 1911-Pistole ihren CCW-Bed├╝rfnissen am besten entspricht und f├╝r die Gewicht und Verdeckbarkeit im Vordergrund stehen, verdient STI's Shadow eine strikte ├ťberlegung. Weitere Informationen erhalten Sie unter stiguns.com oder telefonisch unter 512-819-0656.