Ein Mann aus Michigan wurde wĂ€hrend einer Änderung vor dem Haus eines AnklĂ€gers und Angehörigen des Sheriffs in Colorado tödlich erschossen.

KDVR.com berichtete, dass ein stellvertretender Bezirksstaatsanwalt fĂŒr Colorados 14. Gerichtsbezirk am spĂ€ten Montag 911 angerufen hatte, um einen Fremden an ihrer HaustĂŒr zu melden, der sich unberechenbar benahm und eine Störung verursachte.

„Der Eindringling drang in das Haus ein und es kam zu Auseinandersetzungen. Es wird angenommen, dass wĂ€hrend dieser Auseinandersetzung außerhalb des Wohnsitzes des Paares SchĂŒsse abgefeuert wurden “, heißt es in einer ErklĂ€rung der Station des Colorado Bureau of Investigation.

Beamte der Coroner sagten am Dienstag, dass der 32-jĂ€hrige Joshua Lee Stevens aus Coral, Michigan, bei der Schießerei starb. Es wird angenommen, dass er etwa eine Woche in der Stadt war und nach Arbeit suchte.