San Antonio, 13. Dezember / PRNewswire-FirstCall / - AT & T Inc. (NYSE: T)
gab heute eine Spende von 1 Million US-Dollar an die Nationalinfanterie bekannt
Grundlage fĂŒr den Bau des neuen Nationalen Infanteriemuseums und
Soldatenzentrum. Das Museum wird außerhalb von Fort Benning, Georgia, gebaut
ErzÀhl die Geschichte des amerikanischen Infanteristen aus dem UnabhÀngigkeitskrieg an
moderne Zeiten. Die Eröffnung ist fĂŒr 2008 geplant.

„Seit mehr als 200 Jahren haben Infanteristen unserem Land gedient
Stolz und Ehre, und dieses Museum wird dazu beitragen, das Erbe dieser zu bewahren
die die wahren Kosten der Freiheit verstehen “, sagte Cathy Coughlin, Senior Vice President von AT & T
Executive Vice President und Global Marketing Officer. „AT & T ist stolz darauf
haben die Gelegenheit, den amerikanischen MilitÀrangehörigen ihre Dankbarkeit zu zeigen
indem sie helfen, die Soldaten zu gedenken und zu feiern, die dies gedient haben
Land."

Das Nationale Infanteriemuseum wird sich auf 200 LandflÀchen befinden
umfassen 150.000 Quadratmeter Artefakte, Exponate und interaktive
Displays sowie ein 3D-IMAX-Kino. Das Museum wird von einem umgeben
Parade-Feld, ein Gedenkweg der Ehre und eine Straße des Zweiten Weltkriegs.

„Dieses Geschenk bestĂ€tigt nicht nur das Engagement von AT & T fĂŒr die Gemeinden
dient, zeigt es die Treue des Unternehmens zu Soldaten und ihren
Familien und die Opfer, die sie fĂŒr unsere Freiheit bringen “, sagte der pensionierte Maj.
Jerry A. White, PrĂ€sident der National Infantry Foundation. „Ich bin stolz darauf
Lassen Sie sich von AT & T an dieser Initiative beteiligen, die lange dauern wird
ĂŒberfĂ€llige Anerkennung der Infanterie. “

Seit mehr als 85 Jahren ist AT & T der UnterstĂŒtzung verpflichtet
aktives MilitĂ€rpersonal, ihre Familien und Veteranen durch gemeinnĂŒtzige Organisationen
BeitrÀge, Event- und Programmpatenschaften, Einstellung von MilitÀrveteranen
und Aufrechterhaltung von Richtlinien, die Reservisten unterstĂŒtzen, wenn sie zur TĂ€tigkeit aufgerufen werden
Pflicht.

Die 1.800 firmeneigenen EinzelhandelsgeschĂ€fte von AT & T dienen als Abgabestellen fĂŒr
Mobiltelefonrecycling, von dem Handys fĂŒr Soldaten profitieren. Die Wohlfahrt
recycelt alte Telefone und verwendet den Erlös zum Kauf von Prepaid-Telefonkarten
fĂŒr in Übersee stationiertes MilitĂ€rpersonal. AT & T hat mehr als beigetragen
Telefonkarten im Wert von 500.000 $ fĂŒr Handys fĂŒr Soldaten.

Seit dem Jahr 2000 hat AT & T außerdem fast 8 Millionen US-Dollar fĂŒr Anrufe gespendet
Karten an militĂ€rische Mitglieder und hat fast 6 Millionen US-Dollar dafĂŒr bereitgestellt
MilitĂ€rmitglieder und verwandte gemeinnĂŒtzige Organisationen unterstĂŒtzen.

Über AT & T

AT & T Inc. (NYSE: T) ist eine fĂŒhrende Kommunikationsholding. Es ist
Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, AT & T-Betriebsgesellschaften, sind die Anbieter von
AT & T-Dienste in den USA und auf der ganzen Welt. Unter ihren
Die Angebote sind die fortschrittlichsten IP-basierten GeschÀftskommunikationen der Welt
Dienste und der landesweit fĂŒhrende drahtlose High-Speed-Internetzugang und
Sprachdienste. In den heimischen MĂ€rkten ist AT & T fĂŒr das Verzeichnis bekannt
Verlags- und WerbevertriebsfĂŒhrung der Gelben Seiten und
YELLOWPAGES.COM-Organisationen und die Marke AT & T ist an Innovatoren lizenziert
in solchen Bereichen wie KommunikationsausrĂŒstung. Als Teil seiner drei Bildschirme
Integrationsstrategie erweitert AT & T sein TV-Unterhaltungsangebot.
Weitere Informationen zu AT & T Inc. und den Produkten und Dienstleistungen
von AT & T-Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen zur VerfĂŒgung
//www.att.com.

Über die National Infantry Foundation

Die National Infantry Foundation verwaltet einen Fonds in Höhe von 86 Millionen US-Dollar
Kampagne zum Bau eines neuen Nationalen Infanteriemuseums und eines Soldatenzentrums
im Patriot Park, einem 200 Hektar großen Abschnitt, der Columbus, Georgia und Fort verbindet
Benning, das Zuhause der Infanterie. Die Weltklasse-Einrichtung wird die
232-jĂ€hriges Erbe der Tapferkeit und des Opfers des grĂ¶ĂŸten Zweigs der Armee, der
Infanterie. Das Projekt umfasst ein Museum, ein Paradenfeld, einen Gedenkspaziergang von
Ehre, authentische World Street Company Street und 3-D IMAX Theatre. FĂŒr mehr
Informationen finden Sie unter //www.nationalinfantryfoundation.org.