1 von 8 PJ White photo_phatchfinal

2 von 8 David Bahde Photo_phatchfinal

3 von 8 Alfredo Rico photo-coverdefense_phatchfinal

4 von 8 C_06_phatchfinal

5 von 8 CIH_007_phatchfinal

6 von 8 CIH_006_phatchfinal

7 von 8 C_04_phatchfinal
Bei Gunsite kann es vorkommen, dass Sie nach einem Durchgang an Deckung Deckung finden. Greifen Sie nach Ihrer Waffe, während Sie sich hinter der Deckung bewegen.

8 von 8 C_01_phatchfinal
Dieser Gunsite-Student greift das Ziel von hinten an. Beachten Sie, dass sie mindestens eine Armlänge von der Barrikade entfernt ist.

Sie haben wahrscheinlich das alte Sprichwort geh√∂rt: ‚ÄěNimm niemals ein Messer zu einer Schie√üerei.‚Äú Das ist ein guter Rat. Hier ein paar weitere gute Ratschl√§ge, die noch nie ein Klischee oder einen Sprichwortstatus erreicht haben: ‚ÄěNiemals in einen Schie√üstand treten, wenn Sie keine Deckung haben.‚Äú Verst√§ndlicherweise ist die Deckung nicht immer verf√ľgbar, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht immer danach suchen sollten . Wenn Sie denken, dass Probleme in greifbarer N√§he sind, suchen Sie nach Deckung. Warten Sie nicht, bis die Kugeln an Ihrem Kopf zischen.

Bevor Sie Cover finden k√∂nnen, m√ľssen Sie wissen, was Cover ist. Es gibt einen Unterschied zwischen Deckung und Verschleierung, und die Deckung kann je nach dem Waffentyp variieren, vor dem Sie Schutz suchen. Verschleierung ist etwas, was dich versteckt. Cover ist etwas, das dich sch√ľtzt. Verschleierung kann Deckung sein, aber Deckung ist keine Verschleierung.

Ein Vorhang in einem Fenster k√∂nnte zum Beispiel eine Verschleierung sein. Es wird dich verstecken, aber es wird keine Kugel aufhalten. Kugelsicheres Glas kann abgedeckt werden. Es wird dich nicht verbergen, aber die meisten Kugeln werden gestoppt. Die K√∂rperpanzerung bietet jedoch eine teilweise Abdeckung Ihres Torsos. Es verdeckt dich nicht, aber es kann einige von euch vor dem einfallenden Feuer sch√ľtzen.

Die beste Option ist, Deckung und Verschleierung zu finden, die identisch sind. Ein gutes Beispiel f√ľr etwas, das beides ist, w√§re eine Schlackenwand oder ein Telefonmast. Sie k√∂nnen sich hinter beiden verstecken, und wenn der B√∂sewicht keine b√∂sen Gewehre mit b√∂ser Munition schie√üt, haben Sie Deckung und Verschleierung.

In der Regel ist die Deckung durch Handfeuerwaffen ungef√§hr gleich, obwohl einige Gesch√ľtzwaffen Kugeln durch einige Barrieren besser durchdringen als andere. Nat√ľrlich haben Sie bei einer Schie√üerei keine Zeit f√ľr eine praktische Bewertung der Waffe und Munition, die Ihr Angreifer gegen Sie einsetzt. Daher ist es immer ratsam, auf Nummer sicher zu gehen und die robusteste Abdeckung zu w√§hlen, die verf√ľgbar ist.

Halte Abstand

Ratschl√§ge zu den verschiedenen Deckungsarten und dem Schutz, den sie bieten, k√∂nnten ein Kapitel in einem Buch f√ľllen, aber wir k√∂nnen ansprechen, wie die Deckung am besten verwendet werden kann. Unabh√§ngig von dem Cover, mit dem Sie arbeiten m√ľssen, m√ľssen Sie dahinterstehen. Das sollte offensichtlich sein. Ein gro√üer Fehler, den die meisten machen, ist jedoch, zu nahe an die Abdeckung zu gelangen, was ihre M√∂glichkeiten und den Nutzen, den die Abdeckung bietet, einschr√§nkt.

Jeder gute Trainingskurs f√ľr defensive Handfeuerwaffen, wie er von Gunsite angeboten wird, wird Ihnen die Wichtigkeit und den richtigen Gebrauch der Deckung zeigen. Ein Student muss verstehen, dass die Deckung nicht mit dem Schie√üen hinter einer Barrikade verwechselt werden darf. Seit vielen Jahren wird den Polizeibeamten beigebracht, wie sie aus einer Barrikade schie√üen k√∂nnen, indem sie die Barrikade zur Unterst√ľtzung nutzen. Sicher, Sie befinden sich m√∂glicherweise in einer Situation, in der Sie die Abdeckung, hinter der Sie sich verstecken, als Unterst√ľtzung f√ľr das Schie√üen verwenden k√∂nnen, aber das ist etwas anderes als die Maximierung der Verwendung der Abdeckung.

Nehmen wir als Beispiel einen Telefonmast. Ein typischer Telefonmast, vom Boden bis zu einer Höhe von ungefähr 6 Fuß, wird ungefähr 12 Zoll breit sein. Wenn Sie keine kleine Person sind, haben Sie Schwierigkeiten, sich hinter etwas einer Breite von 12 cm zu verstecken. Je weiter Sie sich hinter dem Telefonmast befinden, desto breiter wird er. Nicht wirklich. Der Telefonmast bleibt in der gleichen Größe, aber vom Standpunkt des Bösen, der versucht, durch ihn hindurchzusehen, nimmt der Bereich hinter dem Telefonmast mit der Entfernung hinter dem Telefonmast zu.

Wie die Ausbilder von Gunsite Ihnen sagen werden, finden die Menschen Trost, wenn sie sich gegen die Dinge stellen, die sie hinter sich verstecken. Ich bin kein Psychologe, aber ich stelle mir vor, dass dieses Gef√ľhl der Behaglichkeit von fr√ľher kommt, als wir noch Kleinkinder waren. Erinnern Sie sich noch daran, wann Sie sich an Ihre Mama oder unter die Decke gekuschelt haben, als Sie Angst hatten? Es ist eine nat√ľrliche Reaktion.

Wenn Sie sich von Ihrer Deckung zur√ľckziehen, k√∂nnen Sie die sichere Zone besser nutzen. Es bietet Ihnen auch mehr Bewegungsm√∂glichkeiten, falls der B√∂sewicht versuchen sollte, sich um Ihre Deckung zu legen. In diesem Fall k√∂nnen Sie sich nach hinten, nach hinten oder in eine Kombination dieser Richtungen bewegen. Etwas zur√ľck aus dem Cover zu sein erh√∂ht Ihre M√∂glichkeiten. Wenn Sie in Deckung sind, wenn der B√∂sewicht in eine Entdeckungsposition wechselt, haben Sie keine Optionen.

Dieses Konzept bleibt dasselbe, unabh√§ngig davon, ob es sich bei Ihrer Abdeckung um einen Telefonmast oder einen Briefkasten auf der Stra√üe handelt. Sei es ein K√ľhlschrank in Ihrer K√ľche oder ein Auto auf einem Parkplatz. Geben Sie sich hinter dem Cover, mit dem Sie arbeiten, etwas Abstand, damit Sie sich bewegen k√∂nnen. Wie viel Abstand solltest du zulassen? Halten Sie mindestens einen Arm von der Abdeckung fern.

1 von 8 PJ White photo_phatchfinal

2 von 8 David Bahde Photo_phatchfinal

3 von 8 Alfredo Rico photo-coverdefense_phatchfinal

4 von 8 C_06_phatchfinal

5 von 8 CIH_007_phatchfinal

6 von 8 CIH_006_phatchfinal

7 von 8 C_04_phatchfinal
Bei Gunsite kann es vorkommen, dass Sie nach einem Durchgang an Deckung Deckung finden. Greifen Sie nach Ihrer Waffe, während Sie sich hinter der Deckung bewegen.

8 von 8 C_01_phatchfinal
Dieser Gunsite-Student greift das Ziel von hinten an. Beachten Sie, dass sie mindestens eine Armlänge von der Barrikade entfernt ist.


Gunsite Bohrer

Die Lektionen, die Sie √ľber das Cover bei Gunsite lernen k√∂nnen, sind wirklich nur vern√ľnftig, wenn Sie dar√ľber nachdenken. Es ist etwas, das erfahrene J√§ger seit Jahren kennen und anstellen. Wenn Sie ein Tier anpirschen, verstecken Sie sich am besten hinter B√§umen, die n√§her am Tier sind. Sie verbergen mehr von dem Bereich, in dem Sie sich bewegen, und wenn Sie wirklich klug sind, bewegen Sie sich in der N√§he von B√§umen, die Sie hinter sich lassen k√∂nnen, wenn das Tier herausschaut.

Wie kannst du das auf der Strecke √ľben? Legen Sie eine Art Deckung an. Zu Trainingszwecken kann dies eine Verschleierung sein, da die Ziele, auf die Sie schie√üen, nicht zur√ľckgeschossen werden. Positionieren Sie ein Ziel etwa 5 Meter hinter der Abdeckung. Gehen Sie jetzt etwa 15 Meter zur√ľck und gehen Sie auf das Ziel zu. Lassen Sie einen Trainingspartner pfeifen oder schreien, und bewegen Sie sich bei dem Signal seitlich, bis die Abdeckung Sie vor dem Ziel verbirgt.

Wenn Sie sich hinter Deckung bewegen, sollten Sie nach Ihrer Pistole greifen. Sobald Sie Deckung und Verschleierung erhalten haben, k√∂nnen Sie sich zur Seite bewegen und das Ziel angreifen. Lehnen Sie sich einfach mit ausgestreckter Pistole in Richtung des Ziels zur Seite. Sobald Sie das Ziel sehen, richten Sie die Visiere aus und dr√ľcken Sie den Abzug. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht viel von Ihrem K√∂rper freilegen, und stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Sie die Abdeckung selbst nicht abschie√üen.

√úben Sie das Schie√üen von beiden Seiten des Covers aus, und lassen Sie sich von Ihrem Trainingspartner an verschiedenen Stellen auf dem Weg zum Ziel das Signal geben. Das Signal kann sogar gegeben werden, nachdem Sie einige Meter an der Abdeckung vorbeigegangen sind. In diesem Fall sollten Sie zur√ľckziehen, wenn Sie Ihre Pistole zeichnen, und dann in Deckung gehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie, wenn Sie dies tun, mindestens eine Arml√§nge von ihr entfernt sind.

Wenn Sie jemals in einer Schie√üerei sind, sind Sie sehr froh, dass Sie eine Waffe anstelle eines Messers haben. Sie werden auch sehr, sehr froh sein, wenn Sie ein Cover haben, das Sie nutzen k√∂nnen. Die Lektion hier ist, um sicherzustellen, dass Sie die Deckung so vorteilhaft wie m√∂glich nutzen. Der Trick dabei ist, sich nicht dahinter zu kuscheln. Halten Sie Abstand und Sie haben eine gr√∂√üere Chance, bei einem Schie√üerei zu √ľberleben.